Airwalker von Assa bekommen. Was nun?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von miss-bennett 26.09.08 - 16:54 Uhr

Hi!
Ich habe den oben genannten Herren geschenkt bekommen und heute einbisschen getestet. Scheint gut zu sein, da die Beine durchgestreckt sind und die Knie (meine schwachste Stelle) nicht so belastet werden wie beim Crosstrainer...
Liege ich mit meiner Meinung überhaupt richtig???
Wer hat Erfahrung mit so einem Teil, wie und wieviel übt man richtig, was kann man falsch machen?

Hilfe und Danke schon mal #schwitz

Beitrag von manu0277 26.09.08 - 19:15 Uhr

Eigenlich ist genau das Gegenteil der Fall. Die Knie sollten nie drurchgestreckt sein. Selbst beim normalen stehen nicht. Wer das tut (wie auch ich) ist das eine Fehlhaltung

Beitrag von miss-bennett 26.09.08 - 20:01 Uhr

Danke!
Klar, das meinte ich, aber man muss nicht die Knie beugen wie beim Joggen z.B., oder?

Bin echt verwirrt

Beitrag von manu0277 26.09.08 - 21:01 Uhr

Leider kenne ich das Gerät nicht. Versuche es einfach aus wie du am besten damit klar kommst. Hauptsachen die Knie sind nicht durchgestreckt also etwas geneugt sein sollten sie schon.
Lg manu