Lachs?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulu-maus 26.09.08 - 17:11 Uhr

Hallo ihr.

Ich habe mal eine Frage. Darf man in der Schwangerschaft Lachs essen? Also damit meine ich ein Lachsbrötchen. Manche machen mich nämlich total verrückt damit was man alles Essen soll und was nicht. Wie seht ihr das?
Danke für eure Antworten bzw. Meinung.


LG
lulu-maus

Beitrag von kleinenichen 26.09.08 - 17:13 Uhr

Klar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!#mampf#schein

habe auch matjesbrötchen gegessen und nix passiert#augen

Lass es dir schmecken#mampf

LG janinchen

Beitrag von sheltie 26.09.08 - 17:15 Uhr

na sicher

Beitrag von engelchen1909 26.09.08 - 17:15 Uhr

fisch kannst du essen aber in maßen ich ess auch gerne lachs #pro

also gönn es dir #mampf

Beitrag von anyca 26.09.08 - 17:18 Uhr

Rohen oder nur geräucherten Fisch bitte NICHT essen, Listeriengefahr!!!!

http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf

Beitrag von 1engel1 26.09.08 - 17:24 Uhr

Mhh...

also so viel ich weiß sollte man den nicht essen.

LG Silvana

Beitrag von vegasmom 26.09.08 - 17:38 Uhr

Ich bin mir langsam nicht mehr sicher.

In der ersten SS habe ich mich von Sushi quasi ernährt udn Hebamme sowie Gyn meinten, das wäre ok, solle nur auf die Qualität achten.
Listeriose ist echt der Hammer, aber ich höre auch immer wieder Berichte, dass diese im Großhandel durch strenge Kontrolle in der Hygiene nicht vorkommen?

Mein Gyn meinte auch dieses Mal ich könnte mir das ruhig hin und wieder gönnen, aber jetzt trau ich mich nicht mehr :-( Weiß gar nicht mehr was richtig und was falsch ist...