hühnerfrikasse mit rohem eigelb??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von summer07 26.09.08 - 17:52 Uhr

ich wollte gleich eigentlich selbst hühnerfrikasse machen, nur in meinem rezept steht, dass man das eigelb nach auflösen der butter und verühren des Mehls einfach unterheben soll und erhitzen soll....

das ganze kocht ja dann aber nicht....

sollte man nicht essen oder???

Beitrag von kleinenichen 26.09.08 - 17:54 Uhr

wenns erhitzt ist ist doch okay!

Sollst bloss kein rohes eigelb essen;-)

LG

Beitrag von summer07 26.09.08 - 17:55 Uhr

aber ich dachte nur wenn es kocht gehen keime raus ??? man soll ja auch keine 6min eier essen.....

Beitrag von yvivonni 26.09.08 - 18:08 Uhr

Dann lass das Ei weg, wir machen es immer ohne Ei.

LG Yvi

Beitrag von summer07 26.09.08 - 18:34 Uhr

hab ich gerade gemacht ;) schmeckt auch köstlich ;) danke...

LG

Beitrag von dakotaish 26.09.08 - 18:01 Uhr

dann mach anstatt ner Holladaise ne Bechamell. Hat eh weniger kalorien.
LG Eva

Beitrag von pipim 26.09.08 - 19:09 Uhr

genau!

übrigens, ab 70 grad sterben salmonellen ab, es muss also nicht kochen, nur die 70 grad müssen durchdringend erreicht werden.

lg pipim