Brauche HILFE .... was soll ich machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von platsch 26.09.08 - 18:54 Uhr

Hallo Leute,

Habe letzte Woche 1x leicht positiv getestet und danach dann 3x negativ. War schon fast 1 Woche überfällig.
Gestern ist dann meine Mens gekommen. Schade das es nicht geklappt hat.

Noch blöder ist jetzt, das mein Gyn. in den Herbstferien nicht da ist. Sollte nämlich den nächsten Zyklus das 1.x mit Clomi anfangen und am 12. ZT zum Ultraschall, habe dann heute mit ihm telefoniert und er meinte ganz einfach dann warten wir halt bis zum nächsten Zyklus.
Ich könnte
Habe schon überlegt ob ich dann einfach zu einem anderen gehe oder ob ich es auf "gut Glück" probiere. Was meint ihr?
Hat Jemand Erfahrung mit Clomi?

Danke euch für eure Antworten.

Gruß Platsch

Beitrag von amy-rose 26.09.08 - 19:10 Uhr

Hi,

also "auf gut Glück" solltest Du mal besser gar nix machen! ;-)
Wenn Du Clomifen bekommst, dann musst Du auf jeden Fall auch zur Sono Kontrolle!!!

Wenn Dein FA nicht da ist und Dein KW soooo groß ist, dann geh lieber zu einem anderen FA, bevor Du alleine anfängst zu experimentieren. Denn nichts anderes wäre es, wenn Du das machst, sorry! ;-)

Nehme im Übrigen auch im 2.ÜZ Clomifen und Predalon.
Beim Clomifen keinerlei Probleme, nur beim Predalon Nebenwirkungen.

Viel Erfolg!

Amy

Beitrag von babygirl223 26.09.08 - 20:01 Uhr

Frage? was ist das für eine behandlung mit clomifen?hab schon oft den rat dazu bekommen, aber kann mit dem begriff nix anfangen.bitte klärt mich auf=) danke im voraus

Beitrag von amy-rose 26.09.08 - 20:11 Uhr

...warum bekommst Du denn Clomifen?

Amy

Beitrag von babygirl223 26.09.08 - 20:16 Uhr

Bekomme noch keine.Nur hab oft den rat bekommen bei meinem FA danach zu fragen würde nur gern im voraus wissen was das ist.

Beitrag von amy-rose 26.09.08 - 20:18 Uhr

...ja, aber ich frage mich eben warum? Was für Probleme hast Du denn? Dann kann ich Dir besser darauf antworten, ob Clomi. das Richtige für Dich wäre. ;-)

Amy

Beitrag von babygirl223 26.09.08 - 20:22 Uhr

Aso, na wir versuchen es seit ca n halbes jahr schwanger zu werden, so und da haben mich mamis angesprochen und gesagt ich soll doch mal wegen clomi fragen.So direkt probleme schwanger zu werden hab ich nicht, also nicht das ich wüsste.

Beitrag von amy-rose 26.09.08 - 20:27 Uhr

...also wenn keine Probleme bekannt sind, dann würde ich eher ein paar Dinge versuchen, die nicht gleich so intensiv sind wie Clomifen. ;-)
Habt Ihr Euch denn schon mal testen lassen?

Beitrag von babygirl223 26.09.08 - 20:30 Uhr

Noch nicht haben erst nächste woche den termin.Hoffe ja mal das nix schlimmes bei rauskommt.Was bekommt man in soner behandlung und wie läuft das ab, interessiert mich mal?LF

Beitrag von amy-rose 26.09.08 - 20:35 Uhr

...wenn Du magst, werde ich Dir später mal über Deine VK intensiver antworten. Gerade ist es etwas ungünstig. Spiele ein Pokerturnier mit. ;-)

Amy

Beitrag von babygirl223 26.09.08 - 20:46 Uhr

Das wäre lieb.danke dir!na dann viel glück noch gg