Fruchtfliegenalarm

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von biene0584 26.09.08 - 18:57 Uhr

Was kann ich gegen diese Biester machen??? weiß noch nicht mal, wo die her kommen. Wir haben kein Essen in der Wohnung stehen.... :-[:-[:-[

Beitrag von lucccy 26.09.08 - 21:55 Uhr

Hallo,

eine Schale mit dem abenteuerlichen Gemisch von Essig und Spüli in deren Nähe deponieren.
Fruchtfliegen kommen zum Teil auch aus Blumenerde. Hast Du evtl. was umgetopft?

Gruß Lucccy

Beitrag von anyca 27.09.08 - 09:45 Uhr

Schale mit Apfelsaft oder Wein und etwas Spülmittel aufstellen.

Beitrag von ein-ein-halb 27.09.08 - 16:18 Uhr

ich möchte so langsam auch mal wissen wo die herkommen. wir haben die massig, die Blumenerde haben wir schon ewig da ist nix frisch umgetopft und an den Blumen sind die auch nicht, aber sonst wirklich überall, sogar im Bad. und wir haben kein Obst rumstehen im Moment, vor allem machen sie keine Anstalten sich in dem Essig Spüli Gemisch zu ertränken...

Beitrag von susi6001 28.09.08 - 13:32 Uhr

Hatte letztens das Problem auch: Apfelessig mit einem Spritzer Spüli. Da waren die ganz wild drauf (und stürzen dann in ihren Tod). Hatte das auch mit Zitronensaft versucht, das hat aber nicht geklappt. Obst (vor allem Weintrauben) in einer Glasschale mit Deckel drauf lagern. Müll öfters rausbringen. Jetzt sind wir die Viecher los.