Baby will den Abendbrei nicht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von diana261 26.09.08 - 19:18 Uhr

Hallo zusammen,

nachdem die Umstellung auf den Mittagsbrei sehr gut geklappt hat, spielt sich abends jedes Mal ein Drama ab. Meine Kleine will den Milchbrei - bislang haben wir Hirse, Dinkel und Grieß ausprobiert - einfach nicht essen und schreit wie am Spieß. Ich habe auch schon mal ein bißchen Obst reingemischt, hilft nichts. Habt Ihr Tipps?

Vielen Dank und liebe Grüße

Diana

Beitrag von anka8110 26.09.08 - 19:22 Uhr

Hallöchen,
also bei uns klapptes besser wenn ich den Brei mit weniger Pulver alsauf der Packung steht anrühre. Unsere Kleine mag den Brei nicht wenn er so fest ist. Ohne Obst gehts aber auch nicht. Vielleicht hilft ja. Viel Erfolg.
LG Anna

Beitrag von giri 26.09.08 - 20:49 Uhr

Hallo Diana,

Stefanie mochte weder Milchbrei noch Getreide-Obst-Brei.
Bis heute mag sie keinen Grießbrei.

Dafür hat sie schon gerne Joghurt oder Sahnekefir - später auch Milchreis, wenn er schön weich ist - gegessen. Ist ja auch irgendwie ne Art Milchbrei. Und wenn sie Brot ist, hat sie auch Getreide...

Mach dich nicht verrückt, manche Kinder mögen es halt nicht.

Vele Grüße
Giri + Stefanie (*16.05.2007)