9 jahre die Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von halfamerican 26.09.08 - 20:32 Uhr

Ich habe seit neun jahren die Pille genommen und versuche jetzt schon seit 9 Monaten Schwanger zu werden.....bin total am verzweifeln....

Dabei haben wir immer Sex an meinen Fruchtbaren Tagen, mindestens einmal

Beitrag von mimilein-76 26.09.08 - 20:48 Uhr

hallo,
ich hatte auch 10 Jahre die Pille genommen und dann 1 JAhr versucht schwanger zu werden,beimir war es so,dass ich keine Eisprung hatte.
hat Dein Fa schonmal einen Hormonspiegeltest gemacht?
Lg

Beitrag von annalenamaurice 26.09.08 - 20:49 Uhr

9 Monate ist noch total im normalen Rahmen. Nur nicht nervös werden ;-) Ich würde noch ein paar Monate warten und dann einen Hormoncheck beim Doc machen lassen. Führe doch mal ein ZB, dann siehst du, ob du einen ES hast.

Ganz viel #klee#klee#klee
LG Annalena

Beitrag von kleinerhase3004 26.09.08 - 20:57 Uhr

Hallo,

das ist kein Grund zu verzweifeln. Ich habe auch 9 Jahre die Pille genommen und bin mittlerweile im 12. ÜZ. Bei manchen dauert es einfach länger, aber das hat mit der Pille nix zu tun.

Kopf hoch und weiter üben....vielleicht kannst Du das nächste mal das Thema beim FA ansprechen. Vielleicht macht er schon ein paar Untersuchungen.

LG

kleiner #hasi

Beitrag von halfamerican 26.09.08 - 21:00 Uhr

ich war schon beim FA:-( er hat gemeint ich habe einen Eisprung und meine Hormone waeren fein.....Hat sich durch Bluttest erwiesen

Ich habe immer ein Stechen vor meinen Tagen, aber nur auf einer Seite...Ist das eine Zueste? Werde ich deswegen nicht schwanger???