Bin neu bei euch!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redangel27 26.09.08 - 20:57 Uhr

Guten Abend zusammen!!

Habe heute von der Kiwupraxis Bescheid bekommen das der Bluttest pos ist#huepf Jetzt kommen schon Fragen über Fragen,ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen.

Soll lt Kiwupraxis mir Progesteron spritzen.Die Helferin sagte mir in der Praxis ist egal wann ich Anfange und mir wird alles gezeigt wie es funktioniert.Die Andere hat mir wg den Test auf den AB gesprochen und gesagt ich soll heut anfangen#kratz na toll was mach ich jetzt,meint Ihr es reicht wenn ich am MO mir es von der Kiwupraxis zeigen lasse??
In#schwanger darf man ja nicht alles Essen,möchte mich ein wenig Informieren.Könnt ihr mir verraten,wo ich Infos finde,was verboten ist oder was OK ist.

Sorry,ist jetzt ein wenig lang geworden.Bin so aufgeregt und möchte nichts falsch machen.
#danke
Wünsch euch ein schönes WE!!

LG
Angi

Beitrag von nivea88 26.09.08 - 21:17 Uhr

Hallo!
Erstmal herzlichen Glückwunsch!
Also bei deiner Frage mit den spritzen kann ich dir nicht helfen, da kenn ich mich leider garnicht aus.
Aber was du in der SS nicht darfst ist hier ganz gut erklärt:
http://www.urbia.de/topics/article/index.html?o=home&id=8870&c=0

Liebe Grüße Verena

Beitrag von kleine-frage 26.09.08 - 21:19 Uhr

ich denke das wichtigste ist... MACH DICH NCIHT VERRÜCKT....

der rest kommt noch :) ganz sicher...
und wegen dem essen und so da klärt dich dein Frauenarzt auch drüber auf... und so lange das noch nicht geschehen ist, LEBE :) ess auf was du lust hast ausser vielleicht rohe sachen... und reinige keine katzenklos wenn du welche hast...

aber an sonsten würde ich mir keine grossen gedanken machen... zu dem anderen kann ich dir nichts raten, weil ich mich da nicht auskenne....

aber dann mal willkommen bei uns :)

Beitrag von katrin1204 26.09.08 - 21:19 Uhr

Hallo und herzlich willkommen!

Tja, was das spritzen angeht kann ich dir nicht wirklich helfen...allerdings würde ich das bei mir nicht machen, wenn mir das keiner vorher gezeigt hat.

Was das Essen angeht, gibt es da hier ein paar Infos
http://www.urbia.de/topics/article/?id=5746
...unter dem letzten Punkt kannst du dann auch nachlesen, welche Lebensmittel gefährlich bzw. ungesund in der #schwangerschaft sind.

Hoffe das hilft dir wenigstens etwas.


LG Katrin + #baby girl inside (29. SSW)