schlafen nachts

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kinderwunsch123 26.09.08 - 21:13 Uhr

hallo ihr lieben

max ist jetzt 7 1/2 mon alt und wird nachts immer noch wwach weil er durst hat.
er trinkt dann fast eine ganze flasche tee.

wann haben eure mäuse denn so durchgeschlafen??
und ab wann gibt man den kleinen nachts nichts mehr zu trinken ?

lg naddel

Beitrag von sashimi1 26.09.08 - 21:17 Uhr

hi naddel,

ich bin jetzt 32 jahre und 1 monat alt und werde nachts immer noch oft wach, weil ich durst habe... ich trinke dann fast eine halbe flasche wasser... ;-)

spass beiseite, mein vater hat mir erzählt, dass ich schon als kind immer eine ganze flasche tee mit im bett hatte - und das ist echt bis heute so geblieben... hab ich von meinem vater, der deckt seinen flüssigkeitsbedarf auch über nacht...

vielleicht ist dein max ja auch so einer?

lara (meine kleine) ist da anders - sie ist bald 5 monate und schläft heute schon häufig ganz durch... gibt aber auch nächte, in denen sie durst hat - dann wird halt schnell gestillt und dann schläft sie aber auch sofort weiter...

jedes kind ist anders..

lg sashimi

Beitrag von ina_ragna 27.09.08 - 11:19 Uhr

Hallo Naddel!

Ich gebe meiner Vorschreiberin Recht.
Manche Kinder schlafen mit wenigen Wochen, andere erst mit 18 Monaten. ;-)

Meine beiden Kinder sind z. B. Schlafmäuse und haben beide mit knapp 2 Monaten durchgeschlafen. Mein Neffe hat das erst sehr viel später getan.

Solange Dein Sohn nachts Durst hat, würde ich ihm das auch nicht verwehren.

#blume

LG
Ina