Mathe aufgaben 3 kl

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von katkit 26.09.08 - 21:23 Uhr

Hallo,
ich brauche eure hilfe da ich leider meinen kind weiter nicht helfen kann.(kl 3)
So weit komm ich noch mit das wenn a die hälfte von c ist das man es halbieren muss und doppelt mal 2 aber was bedeutet dann bitte d ist die summe von a und b? oder e ist das produkt von a und c?
kennt vieleicht jemand eine i-seite wo man textaufgaben üben kann?
Danke für eure hilfe

Beitrag von knutschkugel4 26.09.08 - 21:28 Uhr

e ist das produkt von a und c


mal angenommen
a-10
dann ist c-ja 20
dann ist das produkt 30

aber bei dem ersten teil kann ich dir nicht so richtig helfen , weil irgendwie fehlt mir b




liebe grüße dany

Beitrag von katkit 26.09.08 - 22:13 Uhr

also ist das produkt das ergebnis bei mal aufgabe?

Beitrag von arkti 26.09.08 - 22:27 Uhr

#schock

Ergebnis einer Addition ist die Summe
Ergebnis einer Subtraktion ist die Differenz
Ergebnis einer Multiplikation ist das Produkt
Ergebnis einer Division ist der Quotient

Beitrag von katkit 26.09.08 - 22:43 Uhr

#liebdrueck dankeeeeeeeeeeeeee dir#pro

Beitrag von gh1954 26.09.08 - 23:37 Uhr

Das Produkt von "10" und "20" ist aber nicht 30 sondern 200.

Beitrag von katkit 26.09.08 - 23:53 Uhr

#pro ah ja klar weil 10 X20 =200#klatsch

Beitrag von gh1954 27.09.08 - 00:01 Uhr

Wenn du noch wach bist, habe ich noch eine Frage: War da nicht EINE ZAHL vorgegeben, dass die Kinder mit Zahlen was ausrechnen sollten??

Wenn vorgegeben ist, dass das produkt aus a und c .gleich e sein soll..muss man ja nur schreiben a x c = e

Beitrag von phoe-nix 27.09.08 - 10:10 Uhr

Knapp daneben. Was Du erklärt hast, wäre die Summe.

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von marion2 27.09.08 - 10:24 Uhr

Hallo,

http://de.wikipedia.org/wiki/Multiplikation
http://de.wikipedia.org/wiki/Division_(Mathematik)
http://de.wikipedia.org/wiki/Subtraktion
http://de.wikipedia.org/wiki/Addition

Einmal lesen und du weißt wieder Bescheid.

LG Marion

Beitrag von annamarie23 27.09.08 - 18:49 Uhr

Hallo ;-)

Die Summe erhält man, wenn man 2 zahlen addiert. Sprich: a+b= d ;-)

Produkt wurde ja shcon erklärt ;)


LG Anna

Beitrag von katkit 28.09.08 - 10:39 Uhr

Danke für eure Antworten#liebdrueck

Beitrag von 98honolulu 29.09.08 - 08:08 Uhr

Produkt = Ergebnis einer Malaufgabe
Summe = Ergebnis einer Plusaufgabe

Beitrag von suameztak 29.09.08 - 13:35 Uhr

ich habe früher oft Nachhilfe gegeben.

Das Wichtigste, was ich mit den Kindern geübt habe, ist in den eigenen Unterlagen zu lesen. Es wird nichts Unmögliches von den Kindern verlangt, die Infos stehen in den Mathe-Büchern und im Heft.

Üben muss man es trotzdem, keine Frage. Und nicht jeder versteht es auf Anhieb. Aber bei unklaren Begriffen kann man sich schnell und einfach helfen, ohne teure Fachbücher, Internet oder Nachhilfe...