zu früh für Zeichen einer Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von selaphia 26.09.08 - 22:01 Uhr

Ich hatte laut Zykluskalender(urbia) am Montag meine fruchtbaren Tage und Sex aber das wäre erst 5 Tage her und sicher zu früh für Schwangerschaftszeichen oder?
Kommen dir nicht erst nach der Einnistung? Irgendwie ist mir nen bissl übel(was mir einmal im Jahr passiert nach zu viel Eis..sonst kenne ich das nicht :-p ), nen flaues Gefühl im Bauch(Unterleib) und mir fällt alles nen bissl schwerer als sonst....ähnlich ging es mir vor zwei Jahren, bei der Schwangerschaft mit meinem Sohn.
Ich weiß...nicht verrückt machen und was sind das schon für Zeichen...aber sag das mal meinem Verstand #augen

Beitrag von vanny1980 26.09.08 - 22:05 Uhr

hey,

ja ích denke es ist zu früh für solche anzeichen. wahrscheinlich ist es das wunschdenken!

aber das heißt ja nicht, dass es nicht geklappt hat und die "echte" übelkeit bald kommt :-)

viel glück jedenfalls wünscht

vanessa

Beitrag von momo3103 27.09.08 - 12:01 Uhr

schliesse mich meiner vorrednerin an, das ist eindeutig zu früh dafür, und wohl eher Einbildung ;-)