Gute Tipps gesucht!! Dringend!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von taschi84 27.09.08 - 08:09 Uhr

Hallo erstmal...

Ich bin nun in der 32. SSW und bin Erkältet.. nun ees ist noch am Anfang, und noch nicht so schlimm...
Die Nase ist stäändig zu meine Augen tränen leicht...
Besonders Nachts....Fieber hab ich nicht und bekomm ich auch sehr selten...(also rechne nicht damit)
Hab das gefühl das sich im laufe des Tages noch Halsschmerzen dazugesellen...

Habt Ihr gute Hausmittel, damit ich das schnel und gut überstehe??

Ich kenne halt das Dampfbad...
aber ich will auch nicht den ganzen Tag meinen Kopf über Heißes Wasser halten....

Danke für alle guten Tipps.....

Beitrag von babell 27.09.08 - 08:20 Uhr

Mich hats nun auch erwischt. bei mir kommt noch Husten dazu. Bin auch für jeden Tipp dankbar :-)

Beitrag von angel251077 27.09.08 - 08:20 Uhr

Guten Morgen!
bei mir ist auch gerade eine Erkältung im Anmarsch...
Also Du kannst mehrmals am Tag Deine Nase mit Meerwasser Nasenspray Spülen. Gibt es im Drogeriemarkt. Wenn da noch der Zusatz Dexpanthenol mit drin ist, tut das auch gut und pflegt die Schleimhäute. Dann Nasendusche. Finde ish ätzend, aber eine Freundin schwört drauf. Wegen der Halsschmerzen, Gurgeln mit einem Zwiebelsud oder Slazwasser. Kannst aber auch mal in die Apo gehen und fragen, was man als Schwangere nehmen darf.
Hoffe, Du bist die Erkältung bald los...
Gute Besserung, Judith
P.S. Noch mehr trinken. als sonst schon und Zink ist auch gut...

Beitrag von strickliese 27.09.08 - 08:20 Uhr

Guten Morgen!
Hol dir aus der Apotheke Pulsatilla Globuline über die Potenzierung können sie dir da genaueres sagen. Das Mittel kann man in der Schwangerschaft beruhigt nehmen und es wirkt sehr gut;-)
Meine Schwester hat es bei einer Erkältung im 9.Mo genommen und war sehr zufrieden!

Gute Besserung

Beitrag von fjfjf 27.09.08 - 09:52 Uhr

Hallöchen,

also falls du Halsschmerzen bekommst dann koch dir 2-3 Kartoffeln ab. Leg die in ein Küchentuch und zerstampf die. Leg die dann mit dem Küchentuch so heiss du es aushälst auf deinen Hals, das müsste helfen, wenn die kalt werden, kannst sie gerne in die Mikro wieder erwärmen, vielleicht hast auch noch ein paar Eukaliptustropfen, die man normal für eine Duftkerze verwendet, die kannst draufträufeln auf die kartoffeln das macht die nase frei.
Oder besorg dir in der Apotheke Babix das sind ätherische Öle die kannst ein paar tropfen unter die nase reiben das befreit auch.
Ich bin zwar nicht mehr schwanger aber ich stille und darf auch fast nix nehmen. Mir hat das sehr gut geholfen.
Viel Tee trinken und ausruhen aber auch viel an die frische Luft.
Viel Glück
Gruß