Kann man da noch was machen? Esprit-Jeans

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bettyboo6 27.09.08 - 09:24 Uhr

Hallo,

ich habe mir im Juni 08 bei Esprit eine Jeans gekauft.
Im Laden probiert, hat super gepasst und ordentlich gesessen!.

Im August hing die dann schon nur noch wie ein Sack, wenn man sie 3x getragen hat nach der Wäsche.
Bin zwar am abnehmen, aber soooo habe ich nicht abgenommen, dass mir die Hosen schon so hängen. Mit meinen anderen Hosen hatte ich das ja auch nicht. Also wollte ich sie einer Freundin (Schneiderin) geben, dass sie sie enger macht.

Nun nehme ich sie von der Leine und sehe das hinten die Gesässtasschen ausreißen :-[
Also der Stoff ist da an den Nähten so dünn, dass er "durchscheuert". Da sie mir aber wie gesagt viel zu Groß ist, liegt es sicher nicht an der "Belastung". Die Schneiderin meinte nun, das wäre sicher ein Materialfehler - alleine schon wegen dem 2 Nummern größer nach dem Waschen.

Kann ich nun noch was machen??? Ich sehe irgendwie nicht ein, eine Espritjeans nach max. 8x tragen in die Tonne zu kloppen. Ich habe keinen Beleg mehr (klar) aber es steht ja rießig "Esprit" innen am Bund.

Ich habe sie lt. Anleitung gewaschen, nur auf der Leine getrocknet und wie gesagt max. 8x angehabt.

VG
Betty

Beitrag von mel1983 27.09.08 - 09:31 Uhr

Hallo,

ich trage nur EspritJeans, und ich habe auch schonmal eine Hose gehabt, wo der Knopf ausgerissen ist. Das war nicht, weil ich etwa zu dick war, das ist anderen mit selbiger Hose auch passiert.

Naja, kurzum, mir sind die bei Esprit teilweise echt unfreundlich entgegen getreten.

Trotzallem würd ichs versuchen, vorallem wenn bei Anziehen der Hose zweifelsohne festzustellen ist, dass es nicht daran liegt, dass sie dir zu klein ist.

Probiers!

LG Mel

Beitrag von nisivogel2604 27.09.08 - 10:32 Uhr

Hallo,

auf jeden Fall reklamieren.

Meine Mutter hatte sowas auch mal, allerdings nicht von esprit. Die haben ihr die Hose umegtauscht und bei der nächsten ist genau das gleiche passiert. Stellte sich dann auch als Materialfehler raus und sie hat das geld zurück bekommen.

LG Denise

Beitrag von musas.mom 27.09.08 - 16:05 Uhr

Hallo Betty,

ich möchte dir ja nicht den Mut nehmen, aber viel Hoffnungen kannst du dir bei Esprit nicht machen. Kulanz ist denen ein Fremdwort.

Wir hatten soo oft schon Probleme mit denen und die haben immer wieder uns die Schuld in die Schuhe geschoben (ZB bei einer Crinkle-Hose "Die haben Sie falsch gewaschen!" "Wir haben sie per Handwäsche mit kaltem Wasser gewaschen." Antwort: "Ja, da hätten sie mindestens warmes Wasser nehmen müssen" ).

Naja, einmal haben sie aber Gott sei Dank meine neuen FlipFlops zurückgenommen, wo das Riemchen beim ersten kurzem Tragen abgerissen ist. Aber der Beleg vom Vortag war ja vorhanden.

Aber vielleicht hast du ja mehr Glück. Würde ich dir wünschen#klee

LG