Bin verzweifelt! Könnt ihr mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibini 27.09.08 - 09:33 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern meinen ersten fa termin!
War gestern bei 5+6 könnte aber auch ne woche früher gewesen sein weil mein Es sich schon mal nach hinten verschiebt.

So nun hat sie gestern nichts gesehen. Keine Fruchthöhle, nichts!

Sie hat mir blut abgenommen und ich soll motag um 16 uhr anrufen. Dann sind die ergebnisse da.

Bin bin fix und fertig! Ich hab mich so auf das kidn gefreut und jetzt ist der verdacht auf eine eileiter ss !

Sie meinte es könnte aber auch sein das man nichts gesehen hat weil ich dick bin. Und oder ich früher dran bin als 5+6!

Hab jetzt große Angst!

Hat einer von euch erfahrung damit?

Hat man bei euch auch schon mal nichts gesehen und war dann doch da?

Bitte um hilfe!

lg bibi #heul

Beitrag von wuermchen79 27.09.08 - 09:36 Uhr

Mach dir keine Sorgen, das mit der Eileiterschwangerschaft kenne ich auch. Lag deshalb sogar schon in der Klinik und jetzt ist meine Eileiterschwangerschaft fast 5 Jahre alt und gesund und munter.

Laß dich mal #liebdrueck.

wuermchen79 + #ei 15+1ssw

Beitrag von bibini 27.09.08 - 11:55 Uhr

Dank dir für deine antwort!
Das macht mut das deine eileiter ss schon fast 5 jahre alt ist;-)

Hoffe das meine auch den 5 feiern darf! Und viele mehr!


lg bibi 7.ssw????????

Beitrag von vegasmom 27.09.08 - 09:37 Uhr

Ich bin jetzt zum zweiten Mal schwanger und bei beiden konnte man noch nichts sehen. Das war jeweils in der 4+x Woche. Also keine Panik, ein ES verschiebt sich ja schnell mal.

So schwer es fällt, bleib optimistisch, in der ZEit muss man noch nichts sehen, kommt oft auch auf die Geräte der Ärzte an. In 3 Wochen wird man dann was sehen!

Beitrag von bibini 27.09.08 - 11:57 Uhr

Positiv zu denken ist garade wirklich sehr schwer!
Hab so wenig hoffnung! Ich bin ja eigentlich schon gestern bei 5+6 gewesen. Hoffe sehr das der es sich verschoben hat und man deshalb nichts sieht!


Dank dir!

lg bibi

Beitrag von engelchen.84 27.09.08 - 09:37 Uhr

So richtig was sehen kann man eh erst ab der 7./8.SSW. Also darüber würde ich mir jetzt keinen Kopf zerbrechen. :-)

Und so lange du keine negativen Ergebnisse hast, solltest du dich auch nicht verrückt machen. Wenn der SS-Test positiv war, bist du auch schwanger. Und wie gesagt, so zeitig sieht man noch nix - also muss das nicht gleich ne Eileiter-SS sein.

Versuch dich abzulenken übers Wochenende! Ich drück dir die Daumen. Wird schon alles in Ordnung sein! #freu

Lg Mandy 29+0

Beitrag von bibini 27.09.08 - 11:59 Uhr

Versuche zwar mich abzulenken, aber es ist schwer! denek immer weider dran.
Mal gucken was der montag bringt!

Hoffe gutes!

lg bibi

Beitrag von tabata33 27.09.08 - 09:38 Uhr

das kann in so einem frühen stadium schon vorkommen. find ich aber sehr unsensibel von der fa zu sagen, weil du so dick bist. son quatsch. bei mir hat man zu beginn auch gedacht, dass das nichts wird mit der ss, weil meine maus so winzig war und ich war angeblich schon 6+. eine woche später sah man aber ein gummibärchen und das herzchen. und jetzt sind wir kurz vor der geburt. warte bis montag ab, versuch ruhig zu bleiben das wird allles gut sein. wie gesagt, es ist noch sehr früh. aber wenn der test ´sagt schwanger, bist du das auch. #pro

alles liebe susan #herzlich

Beitrag von bibini 27.09.08 - 12:00 Uhr

Hallo Susan,

Hoffe wirklich sehr das noch alles gut geht und ich einfach noch früher dran bin;-)

Aber im moment habe ich nur negative gedanken.

Dank dir für die antwort!

lg bibi 7.ssw???????