Rooibuschtee + Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von klatschmohn1 27.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo zusammen,

in wenigen Tagen ist es so weit und unser Zwerg wird das Licht der Welt erblicken. Ich möchte dann gerne erst mal stillen. Deshalb meine Frage:

Darf ich während der Stillzeit (aromatisierten) Rooibuschtee trinken oder hat das irgendwelche negativen Nebenwirkungen (Milchbildung/Verdauung des Kindes)?
Wie ist es mit anderen Teesorten (div. Kräuter, Schwarz- und Grüntee)? Gibt es Sorten, die auf jeden Fall zu meiden sind?

Danke für Eure Antworten und viele Grüße
Klatschmohn (38+1)

Beitrag von schneckerl_1 27.09.08 - 11:41 Uhr

Hallo,

Rooibuschtee kannst du ruhig trinken.
Vermeiden solltest du Salbeitee und Pfefferminztee, die schränken die Milchproduktio ein. Schwarztee in Maßen wegen dem Koffein.

LG Birgit

Beitrag von klatschmohn1 27.09.08 - 11:55 Uhr

Hi Birgit,

vielen Dank für Deine Antwort!

Grüße
Klatschmohn

Beitrag von micnic0705 27.09.08 - 12:25 Uhr

Huhu,

als ich nicht mehr Stillen konnte, habe ich meinem Kleinen das Fläschchen mit Rooibostee angerührt, weil er fürchterliche Koliken hatte.

Er hatte seit dem auch keine Koliken mehr.

Von dem her kannst Du mit Sicherheit Rooibostee trinken.

LG Nicole

Beitrag von klatschmohn1 27.09.08 - 13:55 Uhr

Auch Dir vielen Dank für Deine Antwort!
Dann werde ich mich mal mit ner ordentlichen Portion eindecken für die kommende Zeit ;-)

Beitrag von doeschi 27.09.08 - 13:32 Uhr

Rooibuschtee hat bei unserem die Blähungen weggezaubert #huepf

Beitrag von klatschmohn1 27.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo Doeschi,

auch Dir noch vielen Dank für Deine Antwort! Meine Bedenken kann ich also getrost vergessen...

Herzliche Grüße
Klatschmohn

Beitrag von simplejenny 27.09.08 - 15:08 Uhr

und Fenchel-Anis-Kümmel Tee fördert die Milchbildung. Das sind die Kräuter, die auch immer in den Stilltees drin sind. Die gibt es auch so zu kaufen, musste nicht die teuren Stilltees kaufen.