An die GKS-Geschädigten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von seraphin80 27.09.08 - 11:37 Uhr

Hallo Mädels,

bei mir hat man eine GKS festgestellt. Ich bin jetzt in der 2. ZH und ich muß jetzt Utrogest 1x2 einnehmen. Zusätzlich trink ich noch Frauenmanteltee.
Wie müßt ihr das Utrogest dosieren und gibts nochwas was ich zusätzlich tun kann?

Gruß und danke

Jenny

Beitrag von heilux 27.09.08 - 11:40 Uhr

Ich muß auch nach dem ES für 10 Tage Abends 2 Kapseln vaginal nehmen. Im Forum habe ich aber auch schon gehört, das Einige sie bis zum ES+14 nehmen und wenn sie dann erst negativ testen, damit aufhören.

Beitrag von seraphin80 27.09.08 - 11:41 Uhr

Ich soll sie 12 Tage nehmen. Zuerst hat mein FA auch gesagt 10 Tage und dann auf 12 Tage erhöht.
Mich wunderts nur das es einige gibt die hier 3x2 Utrogest einnehmen...

Beitrag von heilux 27.09.08 - 11:46 Uhr

Dein FA kennt dich und weiss was er dir für eine Dosis gibt. Meine FÄ gibt mir auch diese Dosis.
Als meine FÄ nicht da war, musste ich mir ein Rezept bei der Vertretung holen und sie meinte: Sie nehmen doch 3x2 pro Tag. Ich erklärte ihr das ich nur 2 nehme und sie sagte gleich, das ist viel zu wenig. Also nahm ich dann wie sie mir sagte, am nächsten Tag früh wieder zwei. Und ich muss dir sagen, ich habe diese zwei zusätzlichen Kapseln nicht vertragen. Ich dachte ich habe einen ganzen Kasten #fest #fest #fest ausgetrunken. So kam ich mir vor. #augen

Beitrag von seraphin80 27.09.08 - 11:49 Uhr

Ja ich merk die Dosierung auch schon. Ich hab das Gefühl ich krieg einen Atombusen. Bin jetzt bei ES+4. Daran kanns ja net liegen.
Dann können wir nur hoffen das es hilft!!
Wie weit im Zyklus bist du jetzt? Zeig mal dein ZB, wenn du eins hast.

Beitrag von heilux 27.09.08 - 11:52 Uhr

Ich bin heute wieder bei ZT 2 angelangt. :-(

Beitrag von seraphin80 27.09.08 - 11:55 Uhr

Ah neuer Zyklus...

Ich bin mal gespannt wie es bei mir weiter geht. Hab ja kaum meine Mens gehabt.

Drück ich dir diesmal die Daumen!!

Beitrag von heilux 27.09.08 - 11:57 Uhr

Abwarten und #tasse Tee trinken ;-)

Viel Glück #klee

Beitrag von sassiputz 27.09.08 - 15:40 Uhr

Hallo,

das hängt ganz von Deinen Hormonwerten ab. Wenn die GKS nicht so stark ausgeprägt ist, reicht eine niedrigere Dosis.

LG, Saskia