wer hat ahnung von online erziehung?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von 30öüp 27.09.08 - 11:41 Uhr

Hallöchen!
bin bissl neugierig und noch unerfahren auf diesen gebiet...würde gerne wissen ob ihr damit erfahrung habt
wie seit ihr drauf gekommn,wie macht man es am besten,und wo find ich solche seiten?

belohnt ihr eure sklaven?und wie?
freu mich auf eure antworten und erfahrung
bitte nur ernsgemeinte antworten

Beitrag von kati-catie 27.09.08 - 11:43 Uhr

Warum googelst du nicht einfach danach? Ich hab davon keine Ahnung aber da findest du sicherlich haufenweise seiten im netz dazu.

Beitrag von -saskia- 27.09.08 - 13:07 Uhr

Hallo!

Versteh mich bitte nicht falsch, aber ich muss das fragen:
Ist das Dein Ernst?

Du bist unerfahren, aber neugierig... soweit so gut.
Nur wie kommst Du dann direkt auf Online-Erziehung und Sklaven?

Würde mich über eine Antwort freuen...
LG
Saskia

Beitrag von hab ich 27.09.08 - 13:25 Uhr

Hallo,

das ist ein weites Feld. Was willst du denn genau wissen. Was für Seiten suchst du denn? Foren? Partnersuche? Anzeigen? Für bestimmten Fetish?
Ich bin gar nicht so richtig drauf gekommen, hab nur irgendwann gesehen, dass es begriffe dafür gibt, mache das allerdings auch nicht nur online.

Ich mag mich hier in nem Familienforum allerdings auch nicht outen. Es gibt einige gute Seiten.

Wie bist du denn drauf gekommen?

LG