führsorgliche männer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 11:52 Uhr

;-)hallo ihr lieben.
ich muss mal was loswerden.
Am Donnerstag waren wir das Zweite mal beim GVK und mein mann ist auch immer dabei.Da haben wir so Atmenübungen gemacht,seid dem mein mann dasgesehen hat wie man Atmen soll wenn man mal ein bisschen abgehetzt ist,;-)
jetzt wenn ich bei uns ins Schlafzimmer hoch will und wieder runter komme bin ich natürlich am schnaufen,da setzt der mich auf einen stuhl und will das ich die übungen mache,das ist ja auch ganz lieb und süß,aber meint ihr er übertreibt ein bisschen?
genauso wenn ich einen leichten wäschekorb hochtragen will,er nimmt ihn mir sofort ab wenn mein mann das sieht.Dabei ist der Korb nicht mal schwer.und ich bin ja nicht krank sondern schwanger.;-)
ja unsere männer passen ganz genau auf das wir ja nicht zuviel schleppen


gehts euch auch so?
sorry fürs viele#bla

lg vanessa25ssw

Beitrag von tosse10 27.09.08 - 11:54 Uhr

Wie süß von ihm! Geniess es einfach!

Beitrag von rottilove 27.09.08 - 11:56 Uhr

Was das tragen angeht passt meiner auch ganz gut auf.

Mir wäre lieber er würde bei der Hausarbeit genau so fürsoglich helfen *lach

Aber mal im ernst, sei doch froh das er so ist. Ich habe hier schon ganz andere Sachen im Forum gelesen.

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 12:00 Uhr

ja ich bin auch froh das er so ist,er hilft mir bei allem was ist,das ist ja nicht für jeden mann so selbstverständlich,selbst wenn er sieht ich bin blaß dann lässt er mich nicht mal autofahren,ist ja auch lieb von ihm,es muss ja nur unterwegs was sein =O)
schliesslich kann ja jetzt alles sein

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 11:57 Uhr

oh man jetzt hab ich bei dem fürsorge nen h mit rein gemacht,sorry,da war ich wohl zu schnell am schreiben
bin ich doof #klatsch

Beitrag von rottilove 27.09.08 - 12:00 Uhr

Ich habe schon gedacht "voll der Legastheniker" *lach.

Aber auch hier habe ich schon ganz andere Sachen gelesen. Mal im ernst, meistens sind doch die Finger schneller als man denkt *fg. Und der der der noch nie einen Fehler hatte werfe den ersten Stein ;-)

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 12:04 Uhr

lach ja das geb ich zu meine finger waren echt schneller ,
naja ist ja nichts schlimmes,passiert jeden ,solange es einem noch auffällt =O)

Beitrag von nadja89 27.09.08 - 12:00 Uhr

Hi!

Also meiner ist genauso wenn nicht noch schlimmer! *g*
#schwitz

Er is in allem soooo genau und vorsichtig... ich weis gar nicht wo ich anfangen soll.
Ich darf jaaa nicht schwer tragen, mich nicht anstrengen. Mich nicht zu viel aufregen. :-p
Was das essen angeht, sagt er ich soll mich sooo gesund ernährend. Wenns nach ihm geht dürft ich gar nimmer zum Mc Donald. :-p
usw usw.... ach ich genieß es ja total... aber teilweise übertreibt er. *g*
Aber lieber so als gar nicht... ;-)

Lg Nadja + #ei18ssw

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 12:01 Uhr

hihi,ja unsere männer,wenn die immer so wären gelle,auch nach der schwangerschaft;-)

Beitrag von nadja89 27.09.08 - 12:02 Uhr

jap, das wärs! *gg* hehe

Beitrag von lexa8102 27.09.08 - 14:25 Uhr

Hallo Vanessa,

meiner ist auch total fürsorglich und nimmt mir so viel wie möglich ab und ist immer total besorgt (auf der anderen Seite aber auch sehr positiv eingestellt).

Genieße es und lass dich verwöhnen.

Vg Lexa (mit #baby in 28+6)