Ab wann testen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maja3001 27.09.08 - 12:09 Uhr

Hej,
Ich weiß schon, dass man ab NMT testen soll.
Aber ab wabb kann men vorher testen???
Wir fahren nächste Woche in Urlaub und es wäre doch schon schön zu wissen ob ich mit der Mens rechnen muss oder ob wir uns einen schönen Urlaub vielleicht schon zu dritt machen können.

Danke für eure Antworten.

LG Maja

Beitrag von qetesh39 27.09.08 - 12:10 Uhr

Hallo,

also bei mir hat er 4 Tage vor NMT leicht positiv angezeigt.

Viel #klee und einen schönen Urlaub

qetesh

Beitrag von amy-rose 27.09.08 - 12:27 Uhr

Morgen,

also ich würde lieber warten an Deiner Stelle. Auch wenn es schwer fällt. Geht uns allen doch so. ;-)

Ich habe auch schon den Fehler gemacht und zu früh getestet und das verwirrt einen dann eher nur. Es kann zu falschen Ergebnissen führen oder halt der Test ist pos. und dann bekommst Du doch noch Deine Mens. und bist um so enttäuschter. :-(

Ich persönlich teste jetzt immer erst 2 Tage nach NMT, keinen Tag früher!

Aber das ist jedem selbst überlassen. ;-)

Wünsche viel #klee!

Amy

Beitrag von maja3001 27.09.08 - 12:32 Uhr

Müsste dann im Urlaub testen. Und ich weiß nicht ob es dem entspannten Urlaub schaden könnte wenn ich dann negativ teste. Und so wüßte ich es vorher schon. Und könnte mich drauf einstellen.

Ich habe einfach Angst, dass der Urlaub dann versaut ist.

Und bis nach dem Urlaub kann ich nicht warten.

Beitrag von amy-rose 27.09.08 - 12:39 Uhr

...stellt sich nur die Frage was passiert, wenn Du Bspw. negativ testet und dann im Urlaub aber immer noch keine Gewissheit hast.
Oder halt, dass Du pos. testet, aber dann doch Deine Mens. bekommst. :-(
Ist doch auch so sehr Nervenaufreibend oder?!
Wie viele Tage früher wäre es denn, bevor Ihr fahrt?

Beitrag von maja3001 27.09.08 - 12:42 Uhr

So 4-5 Tage.

Da hast du natürlich auch wieder recht. Fände es schon schlimm, wenn ich pos testen würde und dann doch die Mens kommt.
Hmm, ich weiß echt nicht was ich machen soll.

Beitrag von amy-rose 27.09.08 - 12:53 Uhr

...also würde ich persönlich als viel zu früh erachten. Aber wie schon gesagt, die Entscheidung liegt bei jedem selbst. Ich kann Dir halt nur aus der Erfahrung heraus sagen, dass es einen eher noch verrückter macht, wenn man zu früh testet und darum mache ich das nie mehr. ;-)

Hier mal noch ein schöner Link zum Thema.

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/

Vielleicht hilft es Dir ja dabei, doch noch etwas zu warten.

Viel Erfolg!

#herzlich Amy

Beitrag von maja3001 27.09.08 - 13:00 Uhr

Ok, das ist ja echt sehr hilfreich.

Denke ich werde dann doch warten. Habe nämlich mehr angst davor pos zu testen und dann doch die mens zu bekommen. Dann lieber doch noch nix wissen.

Danke. Maja

Beitrag von amy-rose 27.09.08 - 13:28 Uhr

...halte ich persönlich auch für das Vernüftigste! :-)
Ich weiß doch selber wie schwer das ist, denn mir geht es sicher genau wie allen anderen.
Aber manchmal sollte man schon mehr darüber nachdenken, was richtig und falsch sein könnte. ;-)

Wünsche Dir viel Kraft für die bevorstehende Hibbelzeit und wie gesagt: "Du bist nicht alleine!"
Ich muß noch bis zum 10.10 warten. NMT habe ich am 08.10.

Einen schönen Urlaub und nicht zu viel nachdenken! Entspannt Euch und genießt die freien Tage!

#herzlich Amy