Noch ein Zäpfchen geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von silver78 27.09.08 - 12:21 Uhr

Hallo!
Meine Süße, 7 Monate, hat seit gestern Fieber und ich habe ihr vor einer Stunde ein Paracetamol-Zäpfchen gegeben. Etwa eine viertel Stunde später har sie dann die Windel voll gedrückt und ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Noch eins geben oder wirkt das nach so kurzer Zeit schon?
Sie macht mir allerdings nicht den Eindruck als würde es ihr jetzt besser gehen.

LG Silver

Beitrag von jamjam1 27.09.08 - 12:53 Uhr

huhu :-)
wenns aufgelöst is, isses im körper.. also kann nich mehr ausgekackert sein und wirkt..
die meissten babys kackern nachdem das zäpchen drin is ;-)

Beitrag von floppy666 27.09.08 - 12:56 Uhr

Wenn das Zäpfchen nicht mit rausgekommen ist,dann hat der Körper es schon aufgenommen.
Lieben Gruss
Floppy666

Beitrag von krossana 27.09.08 - 13:37 Uhr

hallo,
ich würde keins mehr geben. innerhalb von einer std. löst sich das zäpfchen auf jeden fall auf.
es ist immer wichtig, dass mind. 6 std. zwischen den einzelenen zäpfchen liegen.

lg, inga