Noch jemand schwanger nach Fehlgeburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby_24.10.05 27.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo!!!

Ich hatte anfang Juli eine FG (missed abortion, 9. SSW) und bin nun gleich wieder im 1. ÜZ schwanger geworden. Wir hatten nur 1 Monat dazwischen ausgesetzt.

Über diese neue Schwangerschaft freue ich mich riesig. #huepf
Aber mit der Freude kommt auch leider wieder die Angst.

Angst, dass mir sowas nochmal passiert, dass wieder kein Herzschlag da ist, ohne dass ich vorher was merke usw.

Am Donnerstag habe ich meinen 2. FA-Termin und bin dann in der 8. SSW. Da müsste man dann den Herzschlag sehen. Einerseits freue ich mich auf den Termin, andererseits ist da wieder die Angst.

Ich habe schon einen Sohn, der nächsten Monat 3 Jahre alt wird. Bei ihm verlief die Schwangerschaft total problemlos. Dann müsste es doch diesmal wieder klappen.
Kann ich diese Schwangerschaft nicht einfach geniessen ohne ständig diese blöden Sorgen und Ängste zu haben?!

Wie gehts euch denn damit?
Könnt ihr die Sorgen abstellen oder ist es bei euch auch so schlimm?
Ich denke da muss ich wahrscheinlich noch durch, bis die ersten 12 Wochen vorbei sind...


LG Simone mit Colin (*20.10.2005) + #baby (7. SSW)

Beitrag von benutzerienchen 27.09.08 - 13:56 Uhr

Hi du...liess mal in meuiner vk da steht es drin...

Hihi...ich musste nicht mal nen Monat warten..

Alles gute und herzlichen Glückwunsch

Beitrag von kingdomcat 27.09.08 - 21:18 Uhr

#eiMir gings ganz genauso...
Hatte am 13.06 ne FG auch ohne AS und direkt ohne Pause wieder Schwanger...ist schon heftig,das es so schnell wieder geklappt hat...war wohl Schicksal!

Ich bin guter Hoffnung das jetzt alles gut wird!!!

LG Isa+#stern tief im #herzlich und 15.Woche

Beitrag von nadja89 27.09.08 - 13:57 Uhr

Hi Simone!

Ich hatte auch eine FG.
Ich wollte auch wieder ganz schnell schwanger werden, hatte aber echt Angst davor das wieder etwas passieren kann.

Jop und so war es perfekt das ich es erst in der 15ssw erfahren habe das ich wieder ss bin. ;-)

lg nadja + babylein #ei18ssw

Beitrag von klatschmohn1 27.09.08 - 14:02 Uhr

Hallo Simone,

ich möchte Dir ebenfalls Mut machen. Im vergangenen November hatte ich eine FG in der 6. SSW, Bauchspiegelung und Zystenentfernung.
Nach nur 1 Monat Pause bin ich im Januar wieder schwanger geworden und diese 2. Schwangerschaft verlilef absolut problemlos. In knapp 2 Wochen ist nun Entbindungstermin *freu*

Viele Grüße und alles Gute!
Klatschmohn

Beitrag von mokli 27.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo.

Ich hatte im Februar eine FG in der 15.SSW und im Mai einen Frühabort in der 5.SSW
Der positive Test war im achten Zyklus danach, einen hatten wir Pause gemacht.
Die Ängste plagen mich mal mehr, mal weniger, im Griff habe ich das so gar nicht.
Erst war es die Angst vor dem ersten Arzttermin, da war dann alles in Ordnung.
Jetzt ist es die Angst vor dem nächsten Arzttermin, da bin ich dann auch in der achten SSW. Ich habe fürchterliche Angst davor das dann kein Herzschlag da ist.

Am schlimmsten wird vermutlich die Zeit von der zwölften bis zur 16.SSW, halt in etwa die Zeit wo bei meinem Sohn das Herz aufgehört hat zu schlagen.

Ich versuche optimistisch zu bleiben und positiv zu denken, leider gelingt mir das nicht immer.
Zum Glück habe ich eine tolle Frauenärztin die auf meine Ängste und Sorgen super eingeht und mich ganz toll begleitet!

LG, mokli

Beitrag von 20...zoe...02 27.09.08 - 14:19 Uhr

Hallo Simone,

die ersten Wochen sind echt schlimm, aber sobald man den Krümel spürt, werden die Ängste weniger. Zumindest ist das bei mir so gewesen.

Ganz so Angst- und Sorgenfrei wie bei meiner Tochter ist diese Schwangerschaft zwar nicht, aber trotzdem oder vielleicht gerade deswegen(?) geniesse ich jeden Tag mit meinem Bauchzwerg und bin sooo froh, dass er noch im Bauch ist....

alles Gute für dich und deinen Bauchzwerg#liebdrueck

LG Vanessa mit Babyboy 26. SSW


Beitrag von brummbrumm80 27.09.08 - 14:26 Uhr

*meld*

Hatte im April ne FG....naja, ich zB mache mir weniger über die ersten 12 Wochen gedanken sondern wohl erst über die Zeit dananch *seufz* Hatte meine FG nämlich in der 17. SSW...naja, ändern kann man sowas in den meisten Fällen eh nicht, versuche also erstmal locker an die Sache ranzugehen...hab am Montag auch meinen 1. FA Termin.... :-)

Beitrag von illi84 27.09.08 - 14:34 Uhr

Ich hatte vor zwei Jahren eine Fehlgeburt.
Wir haben dann eine Pause gemacht bzw. gesagt, es solle noch nicht sein. Plötzlich wurde ich wieder schwanger.

Bin ebenfalls in der achten Woche.
Ich war bei 6+1 beim Frauenarzt und mein Baby hatte schon ein Herzschlag.

Das war so ein tolles Gefühl und ich war Richtig happy.
Bei meiner Fehlgeburt hatte ich vorher nicht den Herzschlag gesehen.

Und jetzt bin ich wie gesagt in der achten Woche und so Richtig schwanger. Kotzen, Unterleipzippen, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen etc. Und obwohl ich mich so durch den Tag quäle, bin ich sehr glücklich.

Es fühlt sich Richtig an und letzte mal hatte ich von Anfang an das Gefühl das etwas nicht stimmt. Diesmal habe ich das Gefühl das alle stimmt und das mein Zwergnase im Mai auf die Welt kommt.

Ich drücke dir alle vier Daumen das man den Herzschlag deines Krümmels sieht und das alle die schon einmal eine Fehlgeburt hatten oder schwanger sind, gesunde Kinder bekommen.

Du musst daran glauben und deinem Krümmel immer wieder sagen das du bereit für ihn/sie bist und dich auf sie/ihn freust.

Noch einen schönen Samstag

illi:-)

Beitrag von pullerie 27.09.08 - 16:30 Uhr

Hallöchen!

also wir haben auch nur einen Monat pause dazwischen gehabt!und ich hatte ende Juni eine FG!

klar, bei mir ist die angst auch noch da!ich in jetzt mitte 9.Woche und bin auch froh, wenn die ersten 12 Wochen rum sind!

das schlimmste ist immer das warten auf den nächsten Termin!ich bin auch froh, wenn ich das Herzchen schlagen sehe!

aber am besten ist, man denkt lieber nicht zuviel darüber nach, sondern genießt die Schwangerschaft!

lg Jacky

Beitrag von susya 27.09.08 - 18:42 Uhr

Ich hatte Anfang Juni eine FG und bin auch gleich im 1. ÜZ wieder #schwanger geworden. Bin jetzt in der 12. SSW und alles ist in ordnung.