Hilfe, platze bald und immer noch keine Wehen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nefertari-cl 27.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,
muss mal wieder bissl Frust ablassen. Bin jetzt 4 Tage über den ET und es tut sich absolut nix mit Wehen. War heute früh in der Klinik zum CTG und bekomme immer das gleiche zu hören. Sehr schönes CTG aber leider ohne Wehen, nicht mal kleine. :-( Und dabei ist mein Gebärmutterhals am Montag schon ziemlich verkürzt gewesen und Mumu schon 2cm offen. Hab langsam echt die Nase voll und will nicht mehr.
Hoffe ja das es bald mal losgeht.
LG Claudi + Krümel ET+4

Beitrag von suenneli 27.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo Claudi#blume

Ach du Arme! #liebdrueck
Das ist schon eine arge Geduldsprobe...

Meine Tochter ist damals bei ET+5 auf die Welt gekommen und ich konnte es auch kaum mehr erwarten!

Dein Baby wird sich auf den Weg machen, sobald es bereit dazu ist.
Auch wenn dir die Warterei schwer fällt und du es kaum erwarten kannst dein Baby in den Armen zu halten, versuch dich ein bisschen zu entspannen. Geniesse noch die letzten ruhigen Stunden. Ich weiss wie doof das das klingt in deiner Situation...

Ich wünsche dir noch ein bisschen Geduld und Durchhaltevermögen und hoffe, dass dein Kleines sich bald entschliesst sich auf den Weg zu machen.
Für die bevorstehende Geburt wünsche ich dir alles Gute und dass sie schnell, unkompliziert und nach deinen Wünschen verläuft.

Liebe Grüsse
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & #ei32.SSW

Beitrag von evmali 27.09.08 - 15:52 Uhr

Hallo Claudi,

da können wir uns ja mal die Hände reichen.
Bin auch ET +4, war auch eben im KH zum CTG und bin genauso desillusioniert wieder nach Hause gefahren.

Heute hat auch bestimmt schon 5 mal das Telefon geklingelt, alles "liebe Bekannte", die nur mal so anrufen wollten. Ich kann es echt nicht mehr hören.

Ich werde den Rest des Tages wohl damit verbringen, feste daran zu glauben, dass mein Ingwertee irgendetwas bewirken wird und dabei kräftig das Telefon ignorieren.

Langsam aber sicher bin ich mir nicht mehr sicher, dass sich unser Zwerg noch vor Weihnachten mal rausbequemt.

Liebe Grüße,
Evmali

Beitrag von moonsailor 27.09.08 - 16:54 Uhr

hey!

mir geht es nicht anders! bin heute ET+6 und war eben im kh ... "schönes ctg, schöne herztöne" aber ebenfalls nicht eine klitzekleine wehe!!!!!!!!!!!!! :-[

mein bauch ist echt enorm und ich kann mich wirklich nur mit mühe "normal" bewegen ... will einfach nicht mehr!

leide mit und hoffe, dass es bald losgeht!

lg