Neuafang Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarah-luisa 27.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo,

habe meinen Sohn der jetzt genau 8 Wochen ist die ersten 4 Wochen gestillt..dann musste ich leider aufhören, da es mir gesundheitlich nicht gut ging.Jetzt gehts wieder und ich bin so unendlich traurig.Mir fehlt das stillen so sehr...meine Hebamme meint ich soll einfach wieder anfangen...ob das wohl geht #kratz..die milch ist doch jetzt wech

Beitrag von qrupa 27.09.08 - 15:00 Uhr

Hallo

das was dein Hebamme vorschlägt nennt sich relaktation und ist wirklich möglich. Es ist aber nicht ganz einfach. Am besten sucht du dir eine ausgebildete Stillberaterin zu unterstützug, die dir auch Tipps geben kann, wie du am besten anfängst. Es gibt sogar Mütter, die ein adoptiertes Kind stillen.

LG und viel Erfolg
qrupa

Beitrag von kokkariblau 27.09.08 - 15:46 Uhr

Versuch es, bei mir hat es geklappt (nach 2 Mon. Pause!). Besorg dir ne gute Pumpe (Medela und Co.) und pump schön oft aber nicht zu lang und leg dein kind häufig an.

Ich hab ne super E-Mail-Beratung von der La-Leche-Liga bekommen.

Viel Glück!