femoston conti 1 mg/ 5 mg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sparklingrose86 27.09.08 - 15:15 Uhr

hallo ihr´s... :-)

vllt. könnt ihr mir ja helfen...


hat jemand das obrige medikament schon mal genommen...

mir riet jetzt die apothekerin davon ab es zu nehmen...

sie meinte bei bestehendem kiwu währe es sehr "gefährlich"...

und zwar aus dem grund weil dieses medikament den ES stört und somit sollte man in diesem monat wo man dies genommen hat nicht schwanger werden....


och anno weiß jetzt nicht was ich machen soll...

denn meine mens bleibt aus und der fa gab mir das damit die mens kommt und ich dussel habe nicht nachgefragt wie das genau ist vor allem bei kiwu....


ich habe es noch nicht genommen denn ich möchte das nicht reskieren....

doch möchte ich jetzt auch nicht das mein zyklus so aus der bahn kommt....



was könnt ihr dazu sagen... habt ihr tips oder rat....???


vielen lieben dank......

ganz liebe grüße

:-) :-) :-)


Beitrag von heilux 27.09.08 - 15:19 Uhr

Frage doch in der Apo mal, ob es zum Auslösen auch etwas Pflanzliches gibt. Ich würde diese Medikament nicht nehmen, ist meine Meinung.

Beitrag von silkesommer 27.09.08 - 15:22 Uhr

es sollte während einer ss nicht genommen werden

http://www.netdoktor.de/Medikamente/Femoston-2-10-mg-Filmtabl-100009838.html

lg

silke

Beitrag von mama-2009 27.09.08 - 15:22 Uhr

wie ich dir schon sagte kannst es ruhig nehemen, dein FA weiß doch das du ein kinderwunsch hast sonst macht er sowas doch nicht und ich habe trotz einleitung meiner mens einen eisprung, hat er nicht gesehen ob du kurz vor deiner mens stehst per ultraschall.