Habe angst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -nadine- 27.09.08 - 15:28 Uhr

wünsche mir so sehr schwanger zu werden aber habe angst da ich schon eine fehlgeburt hatte noch eine würde ich nicht verkraften

Beitrag von saskia33 27.09.08 - 15:29 Uhr

#kratz #gruebel

Beitrag von mama-2009 27.09.08 - 15:30 Uhr

Davor hat doch jeder Angst, aaaabbbbeeeerrrr wo ich meine FG hatte ist auf den darauf folgenden zyklus mein süßer 4jahre alter sohn entstanden also habe mut .....

Beitrag von mike-marie 27.09.08 - 15:31 Uhr

Solange du die 1. FG nicht verarbeitet hast würde ich dir nicht empfehlen zu versuchen wieder Schwanger zu werden.
ich hatte 2 FG's und kann dich sehr gut verstehen. das risiko eine erneute FG zu haben ist genauso hoch wie bei jeder anderen Frau auch.

Beitrag von heilux 27.09.08 - 15:32 Uhr

Es sind hier so viele, die schon eine Fehlgeburt hatten und wir möchten alle wieder schwanger werden. Die Angst bleibt trotzdem, verstehe ich, aber denke positiv sonst bleibt die Schwangerschaft aus.

Beitrag von -nadine- 27.09.08 - 15:38 Uhr

ich würde ja den wunsch gern abstellen damit ich nich soviel druck habe aber die schwester meines freundes macht mir soviel druck jedesmalwenn es mir nich gut geht sagt sie sofort ich wäre schwanger wie soll ich da locker werden wenn sie dann gleich anfängt zu erzählen was ich dann zu tun habe

Beitrag von heilux 27.09.08 - 15:42 Uhr

Oh je, Taktgefühl gehört ja nicht zu ihren Stärken, oder??? Es ist schwierig da wegzuhören...

Beitrag von -nadine- 27.09.08 - 15:46 Uhr

sie hat selbst ein kind und erzählt mir deswegen immer zu sagen was ich machen muss. dass ich schon eine fehlgeburt hatte schaltet sie immer ab letztens machte sie mein shirt hoch um zu gucken ob schon streifen da wären und so ein mist und jedes mal tut es so weh

Beitrag von heilux 27.09.08 - 15:52 Uhr

Hatte dir eine PN geschrieben. ERHALTEN????

Beitrag von -nadine- 27.09.08 - 16:05 Uhr

ja danke! findest du auch es wäre zu früh um es wieder zu versuchen

Beitrag von mike-marie 27.09.08 - 15:45 Uhr

Wie kann man denn im November 2008 ne Fehlgeburt gehabt haben? Haben doch erst ende september #kratz

Will mich ja nicht in deine Sachen einmischen aber du bist nichtmal ein Jahr mit deinem Freund zusammen und ihr plant schon auf krampf ein Kind? Also mir wäre das ja zu früh.

Beitrag von -nadine- 27.09.08 - 15:50 Uhr

sorry da hatte ich mich wohl verschrieben fehlgeburt war 2006

Beitrag von mike-marie 27.09.08 - 15:51 Uhr

Aha

Beitrag von schlaraffinchen 27.09.08 - 16:21 Uhr

Hallo Nadine,

ich hatte erst vor 3 Wochen einen Missed Abort mit Ausschabung, aber für mich steht fest, dass ich nach den ärztlich verordneten 3 Monaten Pause wieder anfangen werde mit dem Üben. Mein Wunsch ist es, Mama zu werden und mein Baby in den Armen zu halten und da werde ich die Hoffnung nicht aufgeben. Meine Angst vor einer Fehlgeburt war auch bei der ersten Schwangerschaft immens hoch, das werde ich wohl auch bei der nächsten nicht abstellen können, aber vielleicht kann ich dir ein bisschen Mut machen:

Die verschiedensten Ärzte im Krankenhaus sagten mir, nach einer Fehlgeburt sei die Chance auf eine gut verlaufende Schwangerschaft danach sehr gut. Und daran glaube ich fest! Lass dir von deinen Ängsten nicht deine Chancen kaputtmachen!!!

Alles Liebe und viel Glück,
schlaraffinchen

Beitrag von -nadine- 27.09.08 - 21:25 Uhr

danke das du mir mut machst