bitte um hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuckitanzen 27.09.08 - 16:55 Uhr

ich muss hier mal meinen Ärger los werden also ich bin jetzt in der 10 SSW und bin noch bis Dienstag bei meiner Gemeinde als 1,50 Jober angestellt und gestern hatte ich meine Verlängerung im Briefkasten die geht bis 03/ 2009 also voll in den Winter rein ich habe jetzt schon mit den Arbeiten zu tun denn manchmal sind die ganz schön schwer :-[(ich muß dazu sagen, das mein Arbeitgeber nichts von meiner SSW da ich dachte das ich nicht verlängert werde und da hab ich halt noch nichts gesagt).
Kann ich die Verlängerung beim Amt verweigern oder muß ich als Schwangere voll noch mitmachen.
Wer kennt sich damit aus. wäre echt lieb wenn mir jemand einen Rat geben würde.

Katrin+#schrei10SSW

Beitrag von kleenerdrachen 27.09.08 - 16:59 Uhr

#liebdrueck
sag erst mal deinem ag bescheid, am besten gleich mo früh. und wenn die dich dann immer noch so anstrengende sachen machen lassen, gibt es immer noch die möglichkeit eines individuellen bv.
alles gute

Beitrag von artistry 27.09.08 - 17:01 Uhr

Hallo,
wenn du schwere Arbeit ausübst oder schwer heben musst,dann würde ich an deiner Stelle dem AG bescheit geben. Vielleicht hast du die Möglichkeit leichtere Tätigkeiten auszuüben. Und wenn nicht dann lass dich von deiner FÄ krank schreiben.

Vielleicht wollen sie dich dann garnicht, wenn sie wissen dass du schwanger bist.

LG