Mein STinker ist bei Oma :) :( SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diniii 27.09.08 - 17:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

da wir heute Nachtflohmarkt haben ist mein Kleiner bei seiner Oma - zum ersten Mal und ganz alleine #schmoll
Gestern war die Hochzeit meiner Cousine und wir haben ihn direkt da gelassen, weil meine Mama 70km weit weg wohnt und wir die Strecke nicht 2x fahren wollten.
Nun ja, heute Morgen erst mal angerufen, alles prima, Kind gehts gut und ist fröhlich.
Freut mich.
Ich krieg ne Krise, vermisse meinen Knirps - geniesse gleichzeitig die Ruhe. Ich bin zum ersten mal ohne ihn - ausser mal zum einkaufen. Oh Mann es ist schwer auf der Couch zu sitzen und keiner kommt mit Kuschelhund an und setzt sich auf meinen Schoß.... Es ist so ruhig hier. Ich kann alles stehn lassen, muss nicht aufpassen... Kein Geknatsche, kein Kinderlachen, kein Mamaamamama - schon komisch.
Nun ja, morgen Nachmittag ist er wieder hier - das nächste Lebenszeichen bekomm ich heute Abend wenn er schläft - damit ich dann mal 2 Bierchen trinken kann.

Heute ist er mit Oma im Zoo, morgen will sie mit ihm im Wald spazieren gehen... Er ist voll ausgelastet und ich kann mich zurücklehnen und ausschlafen.... Heute bin ich erst gegen 11 aus dem Bett gekrochen #gaehn#schein Das war tooolll!!! Keiner hat meinen #putz umgekippt - auch supiiii - wie schnell man da voran kommt ;-) Und morgen darf ich auch ausschlafen #huepf
Auch wenn ich wahrscheinlich gg. 7:30 Uhr wieder Schritte und Klopfen gegen die Zimmertür "höre" #gruebel:-p

So sorry fürs Zumüllen. Ich freu mich nach 16 Monaten mal wieder ein WE für mich zu haben und freu mich fast noch mehr, ihn morgen wieder zu sehen #freu

LG Nadine

Beitrag von katel84 27.09.08 - 17:26 Uhr

Das ist doch mal was schönes ,,,
ist zwar nicht leicht aber geniese deine feie Zeit ,
Sei froh das er eine Oma hat die das macht , Würde ich mirauch mal Wünschen so ein kinderfreies we

Beitrag von nintchen 27.09.08 - 17:40 Uhr

Man, da kannst du wirklich froh sein. Täte uns auch mal gut, so ein kinderfreies W-Ende. Leider passt die Oma ne auf meine Tochter auf. Sie macht lieber ihr eigenes Ding #aerger
Und für den Kleinen ist es sicher auch toll, er erlebt ja richtig was! Toll!
Schönes Wochenende noch! #sonne
LG, nintchen

Beitrag von nadja_und_thomas 27.09.08 - 18:00 Uhr

Hallo Nadine :-)

mir gehts gerade genau so...nur das Kevin erst seit 2 Stunden weg ist....er schläft heute beim Papa.
Finde die Ruhe hier auch sehr komisch und dazu kommt noch die Sorge ob der Papa alles hin bekommt #schwitz
hab jetzt erst mal Großputz gemacht und nachher kommen 2 Freundinen zum DVD schauen, quatschen und vorallem #fest :-D

Wünsche die nen schönen Abend und genieß die Zeit :-)
LG Nadja

Beitrag von meldo 27.09.08 - 19:11 Uhr

Hi Nadine!
Mir geht es genauso. Habe meine Maus heute Mittag bei den Schwiegereltern "deponiert" und hol sie morgen gegen Mittag wieder ab. Wir haben in den letzten 14 Monaten zwar schon einige "freie" Tage gehabt, mir fällt es aber immer wieder sehr schwer. Ich weiß sie hat Spaß, genau wie die Großeltern, aber ich hab doch immer ein schlechtes Gefühl. Loslassen ist wohl nicht mein Ding...
Naja, ich werd trotzdem den Abend genießen und mit Freunden ein wenig feiern.
Und bald ist ja schon Sonntag und ich bekomme mein Baby zurück ;-) .....
LG Melanie