Silopo, aber Eure Meinung ist gefragt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seahorse 27.09.08 - 17:28 Uhr

wir kommen eben vom Spielplatz, eine Bekannte, ihr Kinder, mein Sohn und ich mit dicken Bauch...

Wir laufen (haha, ich watschel nur noch) dann Richtung nachhause, als die Kids plötzlich 30 € auf der Strasse liegen sehen, sie wollten sich das Geld gerade schnappen als meine Bekannte wie eine Bekloppte drauf los springt, das Geld einsackt und sagt "jipiiie, mein Tag ist gerettet"

Super damit fing das Drama an, ihre Tochter fing an zu heulen, meiner war auch geknickt. (Ihre andere ist noch zu klein) Ich kann die Kids total gut verstehen, sie haben das Geld doch gefunden. Ich reg mich da gerade total drüber auf, aber in dem moment konnte ich nicht wirklich reagieren, weil ich SEHR starke schmerzen im Leistenbereich habe ;(

Wie hättet ihr denn die Situation geregelt? Ich habe meinem Sohn jetzt 10 € in die Hand gedrückt, aber es regt mich trotzdem auf...



Haha, die Schwangerschaftshormone, ich weiss #schein#schein

Beitrag von losa01 27.09.08 - 17:31 Uhr

Hallo,

ne ist verständlich, würde mich auch aufregen.
ich hätte glaub was gesagt, egal was für schmerzen.

oder es sind auch die SS-hormone.

Aber echt unmöglich so in ....

Grüßle

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 17:32 Uhr

hi,also ich finde das wenn die kinder das geld zuerst gefunden haben,das gehört den das auch.ich hätt die frau vielleicht drauf angesprochen das die kinder das geld zuerst gefunden haben,aber dann darauf vielleicht eingzugehen hätte dann nur noch stress gegeben.
Nur ich find das eben ungerecht von der frau.

aber was will man machen,ich find das aber toll von dir das du deinem sohn dann von dir aus geld gegeben hast.#pro

lg vanessa25ssw

Beitrag von guppy77 27.09.08 - 17:33 Uhr

huhu

hätte mich auch aufgeregt und am fairsten weäre gewesen, das geld unter den kindern aufzuteilen. find ich nicht gut was deine bekannte machte.

lg

Beitrag von bibi22 27.09.08 - 17:35 Uhr

Sorry...

aber das ist von der "Dame" ja wirklich lächerlich! Die Freude hätte sie ihnen doch lassen können #augen

Und um mal schnell den "Moralapostel" rauszukehren: Den Kindern hätte sie auch noch vorher erklären müssen, dass wenn eine Brieftasche dabei ist, man das zurückgibt. :-p

Beitrag von seahorse 27.09.08 - 17:36 Uhr

Es war neben einem Mc Donalds, hätte sie auch nur gesagt "so, ICH (Haha) lad euch jetzt zu einer Juniortüte ein! dann wäre das ja noch "ok" gewesen, aber so find ich es total doof. Sie hat nicht viel Geld, aber dafür können die Kids nicht. Ich hätte es auch ok gefunden wenn sie 20 € behalten und den Großen jeweils 5 € gegeben hätte, aber so!!!!!!!! Grrrrrr...

Beitrag von engelchen1909 27.09.08 - 17:37 Uhr

also ganz ehrlich ich hätte die ordentlich vollgetextet kann ja wohl nicht wahr sein....

find ich aber gut das du ihm dann 10€ gegeben hast sonst wäre er wohl richtig traurig gewesen

Beitrag von seahorse 27.09.08 - 17:44 Uhr

Er war schon traurig, aber ihre Tochter noch mehr und sie tut mir jetzt leid, sie hat richtig geweint. Sie wird nichts bekommen. Und ich habe meinem gesagt, das er ihr nicht erzählen soll das er 10 € von mir bekommen hat, sonst ist sie noch trauriger...
Aber ich glaube ich werde die Mutter mal anrufen wenn meiner im Bett ist, sie soll ihrer Tochter zumindest was geben

Beitrag von sonnenschein195 27.09.08 - 17:46 Uhr

und wenn sie dem kind wenigstens was kaufen tut,damit macht man kleine kinder doch auch wieder glücklich,

Beitrag von zauber0815 27.09.08 - 18:06 Uhr

kleien sünden .....

hihih...warte mal ab ...sie verliert bestimmt bald etwas .....

sowas wird immer bestraft.......