Schmierblutung 1 tag vor NMT????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biene00 27.09.08 - 17:33 Uhr

Hallo,

bin zur Zeit beim 30 ZT und mir ist seit 13 tagen immer übel. Meine Brust ist immer geschwollen und Schmerzen habe ich auch im unterleib.

Mein Zyklus ist eigentlich durch metformin normalisiert.

ich habe schon seit der hälfte des zyklus ganz dollen Ausfluss und vorhin beim auf Toilette gehen, war ein ganz dünner blutiger binfadenartiger faden in meinem Ausfluss.

Normaler weise habe ich braunen Ausfluss und dann kommt die Mens.

Was meint ihr???

Biene00

Beitrag von pooh82 27.09.08 - 18:07 Uhr

ganz ehlrich?
ich denke die mens wird kommen...
der zyklus der frau kann sich ja immer mal verändern..
und vielleicht hast du die anzeichen die du hast/hattest einfach nur falsch gedeutet???
mhh.. schwierig...
aber wie sagt man doch so schön, die hoffnung stirbt zuletzt.. also es hilft dir einfach nichts nur abwarten .. warten warten... und gerade das ist ja das schwere ne?! warum kann der bauch nicht einfach so ne art sst test sein auf dem dann schwanger oder nicht schwanger steht *gg*

Beitrag von josie32 27.09.08 - 18:25 Uhr

Hi!

Hast Du denn schon getestet? Wie lang ist denn Dein Zyklus normalerweise?

Also bei mir ist das mit dem "Faden" immer ein Zeichen, dass am nächsten Tag die Mens eintrudelt...aber ist ja bei jedem verschieden. Und PMS ähnelt ja SS-Anzeichen sehr.


Drück Dir die Daumen!
Josie