Hallo war lange nicht mehr da, waren im Kh. Ist lang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von suesfrosch 27.09.08 - 18:24 Uhr

Hallo ihr lieben Mittmuttis!

Ach her je war das ne Zeit. Wir sind vor 2 Wochen Mittwoch Abend ins Kh erst zum Kinderarzt da unsere Maus Anfälle hatte so das sich die Arme nach oben steif machten und der Kopf zum Thorax sich zusammen zog. Es fing Mittag rum an sie war schon sehr ruhig an dem Tag und dann auf einmal kam solch ein Anfall. Dieser kam dann erst mal aller ner Stunde dann aller ner halben und dann fing sie nach jedem Anfall erstmal mörderisch an zu schreien so haben wir sie noch nie schreien gehört#heul, dann kamen diese Anfälle aller ner viertel Stunde und wir sind dann späten Nachmittag zum Vertretungskinderarzt dort bekam ich es dann mit der Angst, da kamen sie dann schon aller 5-10 min. Sie hat uns gleich ins Kh überwiesen dort angekommen waren die Anfälle aller 3-5min. ich hätte heulen können hab mich aber übelst zusammen gerissen. Sind dann gleich von ner Kinderärztin untersucht wurden und sie stand erstmal ratlos da als sie solch einen Anfall hatte. Naja nach ner halben Stunde sind wir dann auf Station gekommen Sauerstoff und Puls- Überwachung und der sakte immer und immer wieder zusammen bis sie aufeinmal ganz weg war#heul#heul Ich hab dann rotz und Wasser geheult, gezittert am ganzen Körper. Dann haben sie noch 21 Uhr eine Lumbalpunktion gemacht#heul und Diazepangabe bei der kleinen Maus vorher noch Kanüle in den Kopf#schmoll Alles schrecklich. Am nächsten Tag sagte man mir sie haben Verdacht auf BNS und Herpesinfektion (Herpesinfektion wäre das harmloseste gewesen) BNS ist die schlimmste Vorm von Epilepsie und sie wäre trotz guter medikation geistig behindert#heul#heul Toll oder wenn man so was gesagt bekommt. Die Ärzte haben dann EEG geschrieben, Schlaflabor, Ultraschall vom Herzen und Ultraschall vom Gastroenteralraum oder so ähnlich. Naja es kam Gott sei dank nix schlimmes raus. Bei dem Ultraschall im Magen wurde dann festgestellt das sie einen Reflux hat, Herz das Loch was wir eh schon wussten. Sie haben dann eine Pehametrie oder so ähnlich geschrieben durchgeführt das heißt eine Magensonde wurde über 24 Std. gelegt und zeichnete da die Werte auf auch bei Anfällen. Ihr wurde danach die Nahrung angedickt, das Bett komplett in Schräglage gemacht. Naja wir müssen in zwei Monaten nochmal zum Schlaflabor über Nacht wegen der zu vielen Sauerstoffabfällen, zum Herzultraschall im November. Also man sagte uns das unsere Maus (sie vermuten es aber auch nur) eine gastroösophagealn Reflux hat, epileptische Anfälle, unklare Zustände und einen Myoklonus hat. Sie bekommt jetzt Medikamente und wenn es nach einem jahr nicht verschwunden ist und der Reflux sich nicht einigermaßen gegeben hat muss unsere Maus operiert werden:-(

Es war extrem krass wie sie aussah und keiner wusste was los ist. Fin dich krass das ein reflux so was auslösen kann. Wir sind froh das es nicht BNS ist.

So nun hab ich echt ne Menge geschrieben, dass wollt ich nur mal los werden und nun wisst ihr auch wieso ich soooooooooooo lang nicht da war. Ganz liebe Grüße Nadine

Beitrag von curie1 27.09.08 - 19:01 Uhr

Ach du meine GÜTE, da habt ihr ja furchtbares durchgemacht#schock#schock#schock#schock!!!!!! Ich wäre vor lauter Angst um mein Baby wohl umgekommen#schock#schock.

Ich drücke euch alle alle #pro#pro, dass es eurer Maus bald wieder besser geht und sie gesund wird/ist#liebdrueck#klee#liebdrueck!!!!!

Alles alles Gute für euch,

GLG Lilli

Beitrag von suesfrosch 27.09.08 - 19:05 Uhr

Danke#liebdrueck

Beitrag von kawu84 27.09.08 - 19:03 Uhr

Hallo!!

Habe gerade in dein VK eure Geschichte gelesen. Man, das tut mir total leid für euch, dass ihr jetzt auch noch solche Probleme habt. Ich wünsche euch alles, alles Gute und hoffe, dass eure Maus bald wieder ganz gesund ist!!!

Lieben Gruß

Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von suesfrosch 27.09.08 - 19:05 Uhr

Vielen Dank#liebdrueck

Beitrag von niddlchen 27.09.08 - 19:54 Uhr

Hallo,
#liebdrueck erstmal und zum zweiten : eine ganz süße Maus habt ihr da, hab gerade in der VK geguckt #freu und drittens: ihr habt schon soviel geschafft, dass schafft ihr auch noch, das wichtigste für Eure kleine Prinzessin ist, dass sie Eltern hat, die sie auffangen und lieb haben und die hat sie. Ünterstützt Euch ein bißchen gegenseitig, ist für Dich nicht einfach, für Papa nicht und und für die kleine erst recht nicht.
Ganz dolles Daumen drück
LG Alex ( die aus der eigentlich schönsten Stadt Sachsens kommt Leipzig ;-)) und Lena

Beitrag von suesfrosch 28.09.08 - 13:10 Uhr

Hallo#freu

danke für deine Meinung.
Ihr habt aber auch eine kleine süße Maus#freu Sie sieht soooooooooooo süß aus.

Ganz liebe Grüße Nadine aus Dresden;-)

Beitrag von zackzefix 27.09.08 - 20:07 Uhr

Oje hoffe für euch das es jetzt ruhiger wird!!!!!
Denk an euch, fühl dich gedrückt!!!#liebdrueck

Beitrag von suesfrosch 28.09.08 - 13:11 Uhr

Danke dir#freu

Beitrag von stoka 27.09.08 - 20:33 Uhr

Mir fehlen die Worte und das nach eurer Geschichte...mann mann mann ihr seid nicht unter dem Glücksstern geboren...aber ihr schafft das...ganze feste Daumen drück!!!

Beitrag von suesfrosch 28.09.08 - 13:13 Uhr

Ja es ist und war alles nicht einfach. Dachten das nun entlich mal nach der aufregenden Schwangerschaft und Geburt Ruhe einkehrt aber da haben wir uns glaub ich zu früh gefreut.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von deni76 27.09.08 - 20:40 Uhr

Das ist ja echt der Horror! Wünsche Eurer kleinen süßen Maus alles alles Gute und hoffe das alles ist bald nur noch ein schlechter Traum!!

LG Nadine

Beitrag von suesfrosch 28.09.08 - 13:14 Uhr

Danke schön#liebdrueck

Beitrag von melli-4 27.09.08 - 21:33 Uhr

Hallo Nadine,
.... was für ein Alptraum.. Ihr Armen....!:-(
Wünsche Euch alles Gute auf dass sich alles zum Guten wendet!#klee
LG Melli

Beitrag von suesfrosch 28.09.08 - 13:16 Uhr

Vielen Dank#herzlich