Mein kleiner verschluckt sich oft bei stillen....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von iza 27.09.08 - 18:31 Uhr

Hallo zusammen,

passiert euch das auch? dass sich euer baby beim stillen verschluckt? mein kleiner ist so ein heftiger sauger #mampf dass er sich heute so sehr verschluckt hat dass ich schon schiss bekommen habe meine güte ...

was kann ich denn da machen? bei so einen viel#mampf ß

Lg Iza

Beitrag von munirah 27.09.08 - 21:25 Uhr

Hallo!

Meine Kleine verschluckt sich auch öfter, besonders wenn die Stillabstände lang waren und sie sehr hungrig ist. Da ich schon zwei ältere Kinder habe, weiß ich, dass die Milch bei mir manchmal einfach zu stark herausschießt. Geht es dir da vielleicht auch so?
Falls das der Fall ist, hilft es, das Baby beim ersten Hunger anzulegen und nicht erst beim Riesenhunger, damit es etwas geduldiger trinkt.
Dann darauf achten, dass die kleine Nase Luft bekommt (Brust mit C-Griff abstützen).
Und wenn es häufiger vorkommt, kann man noch verschiedene Stillhaltungen ausprobieren. Da kann ich das Buch "Das Stillbuch" sehr empfehlen. Aber auch andere Ratgeber geben hilfreiche Tipps!

Munirah

Beitrag von mysterya 27.09.08 - 21:29 Uhr

Ich glaube das ist ganz normal, wenn ein kind gut an der Brust trinkt. Klar sie machen, wenn sie sich verschlucken schauderliche Geräusche, aber ich glaube es ist absolut halb so schlimm, denn meiner Kleinen scheint es nie ernsthaft Probleme bereitet zu haben. Ich würde dir raten immer mal ein paar Sekunden eine Stillpause einzubauen, wenn dein Kind zu hastig trinkt, ist es gut wenn es sich mal kurz beruhigen kann, am besten hoch nehmen wie beim "Bäuerchen" machen und dann wenn dein Kind ruhiger ist wieder anlegen.

Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass es schlimm ist, wenn sie sich mal verschlucken. Hoch nehmen und sachte auf den Rücken klopfen dürfte da gut helfen.

LG Mysty