Muss mich mal ausheulen, mein Schatz liegt im KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen137 27.09.08 - 18:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich jetzt einmal ausheulen.....(vorsicht wird bestimmt viel..)
Alles fing am Mittwoch Abend an: mein Freund und ich haben uns von der Arbeit (wir arbeiten zusammen in einer Zahnarztpraxis) ein bisschen Desinfektionsmittel in ne Selterflasche abgefüllt (wir haben auf die Schnelle kein anderes Gefäß gefunden), weil wir am WE die Küche saubermachen wollten.....Ich weiß, das was passiert ist war und ist unsere eigene Schuld- weil wir einfach zu unachtsam waren.#klatsch#augen....Die Selterflasche haben wir unbeschriftet in die Küche gestellt und mein Freund hat nächsten Morgen kurz nach dem Aufstehen aus Versehen nen kräftigen Schluck von genommen, in der Annahme, es sei das drin , was draufsteht-SELTER#schock......Da er noch im Halbschlaf war und das Licht in der Küche auch ausgelassen hatte, konnte er natürlich nicht sehen, dass es die BLAUE Desinfektion war....
Er hat dann gleich ein paar Mal gespuckt, ich hab beim Hausarzt angerufen und gefragt, was wir machen sollen ,ob wir gleich ins KH sollen, oder erstmal in zu denen..Die Arzthelferin meinte, ins KH brauchen wir nicht, wir sollen erstmal zu denen in die Praxis kommen......Dort sagte uns der Arzt, dass wir schnellstmöglich doch ins KH fahren sollen#aerger......Wir dann dahin, war zum Glück schon alles abgeklärt, als wir dort ankamen, man hat sich sehr gut um meinen Freund gekümmert (Privatpat.) und ihm sofort ganz viele Medikamente verabreicht...Ihm ging es so schlecht, er hat dort noch ein paar Mal gespuckt und hatte solche Halsschmerzen und ganz doll geweint...Und es hat mir fast das Herz gebrochen.#heul#heul..Ich musste mich so zusammenreißen, dass ich nicht auch losheule...Und als er so da lag und nicht wußte wohin mit seinen Schmerzen meinte er zu der Krankenschwester: "Passen Sie bloß auf meine Freundin auf, die ist schwanger und darf sich nicht aufregen...".......
Nach ca 6 Stunden wurde eine Magenspiegelung gemacht und festgestellt, dass er Verätzungen in der Speiseröhre hat und Kehlkopf sehr stark gesschwollen ist..Aufgrund diesen Befundes wurde entschieden, das er noch ein paar Tage in der Klinik bleiben muss...Ich besuche ihn jeden Tag 4-5 Stunden, würde auch gern länger bei ihm bleiben, aber ich bin im Moment so müde#gaehn#gaehn, dass ich den ganzen Tag nur schlafen könnte....Ich vermiss ihn hier Zuhause so....#heulJedesmal, wenn ich nach Hause fahre, fange ich an zu heulen........
Ich weiß, wir haben selber Schuld an der Situation und es hätte bestimmt auch viel schlimmer kommen können , aber momentan könnte ich nur heulen, weil er mir so fehlt und so leid tut...
Musste das bloß mal loswerden:-(

Vielen Dank für`s "zuhören"
Jessi

Beitrag von rottilove 27.09.08 - 18:39 Uhr

Er wird ja wieder kommen ;-)


Gute Besserung an Deinen Freund. Das nächste mal besser aufpassen ;-)

Beitrag von sternchen137 27.09.08 - 18:40 Uhr

Ja, hast ja Recht, ist trotzdem doof...Und wir nehmen nie wieder was aus der Praxis mit...Hab gestern den ganzen Rest weggekippt...

Beitrag von carassia 27.09.08 - 18:42 Uhr

Aua das tut schon beim lesen weh... in beiderlei Hinsicht. Ich wünsch euch, dass er ganz schnell wieder auf die Beine kommt und die Verätzungen bald heilen

#liebdrueck und Kopf hoch
Melanie

Beitrag von lexi1712 27.09.08 - 18:50 Uhr

ich wünsch euch das alles schnell in Ordnung kommt:)

Beitrag von wonderfulkiss 27.09.08 - 18:47 Uhr

frage mich nur hat er das nicht gleich geschmekt da es kein wasser ist ??
ich kenne das zeug von damals von meienr arbeit das ist doch so extrem....
na ich wünsche deinem freund gute besserung und er kommt bald auch bestimmt wieder nach hause...

Beitrag von sternchen137 27.09.08 - 19:12 Uhr

natürlich hat er es gleich geschmeckt und wieder ausgespckt, sonst wäre ja die ganze Magenschleimhaut auch verätzt....

Beitrag von wonderfulkiss 27.09.08 - 22:06 Uhr

na könnt na froh sein das nicht mehr passiert ist...
naja sowas kann passieren sollte nur keinen kleinen kind passieren ..
viel glüvk noch

Beitrag von neptune 27.09.08 - 18:55 Uhr

Oje, sowas blödes! Ich hoffe dein Freund erholt sich schnell wieder und kann bald nach Hause kommen. Und du, schau gut zu dir inzwischen, ja?
#blume

Beitrag von pipim 27.09.08 - 20:11 Uhr

hallo jessi,

meine güte, da habt ihr aber glück gehabt, ich kenn fälle die weniger gut ausgegangen sind.

deinem süßen wird es bald wieder besser gehen und bald hast ihn ja auch wieder zu hause.

aber schon total süß, dass er sich zuerst um dich gekümmert hat.

also kopf hoch, bald is die sache überstanden und deinem liebsten gehts wieder gut.

lg pipim