hmmm komm gerade aus dem krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von piasvenja 27.09.08 - 19:00 Uhr

hallo
war gerade zu einem kontrollctg im kh und weil das baby so gross seien soll haben die nochmal nen ultraschall gemacht geschätzes gewicht ca 4300g ich hab doch morgen erst 37 w voll ich hab am donnerstag nen ks aber wenn das nich so wäre wo will der wurm denn noch hin ich mein das sind ja eig noch 3 w bis zum et

danke fürs zuhören

svenja

Beitrag von rottilove 27.09.08 - 19:04 Uhr

Keine Sorge, warte mal ab wenn er draußen ist. Bestimmt ist er unter 4000 gr ;-)

Viel Glück für Donnerstag, ich werde an dich denken ;-)#pro

Beitrag von mucky03 27.09.08 - 19:08 Uhr

mir haben sie in der ersten schwangerschaft auch gesagt mein kleiner wird recht groß und schwehr
und er war grad 3180g schwehr und 52 cm groß also warts ab wie viel er wirklich wiegt

Beitrag von 1engel1 27.09.08 - 19:10 Uhr

Hallo Svenja!

Es ist ja nur ein schätzwert. Aber oft auch garnicht so weit entfernt von der realität. Es kommt drauf an ob das Kind gut liegt und man es gut messen kann.

Mein 2. Sohn war ein Tag vor seiner Geburt auf 3080g geschäzt worden. Als er dann geboren wurde war er 3050g schwer. Also garnicht so verkehrt.

ch drücke Dir alle Daumen, dass dein Baby velleicht doch nicht so groß ist.

LG Silvana