Mensverhalten bei Implanon?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von dia111 27.09.08 - 19:29 Uhr

Hallole,

ich habe mal eine Frage an euch, und zwar:

habe ich mir den Implanon Dez 07 einsetzten lassen, die ersten 5mon hatte ich keine Blutung nicht mal Schmierblutungen.
Dann setzten die Schmierblutungen ein und auch ganz unregelmäßig.
Mal habe ich sie 5-6wo lang dann ist 1-1,5wo Pause und dann immer wieder mit 1-2wo Pause dazwischen und dann 2wo lang.

Nun habe ich seid 4wo keine Schmierblutungen etc gehabt, ist das normal, (das obwohl ich immer nur 1-1,5wo Pause hatte)das sich die Pause verlängern kann?

Ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben, aber irgendwie bin ich irritiert.

Danke für eure Antworten

LG
Diana

Beitrag von snowy24 28.09.08 - 15:49 Uhr

Hallo Diana,


Also ich habe seit März 2006 das implanon, Ich habe gar keine Mens mehr was in den ersten 2 monaten immer den verdacht einer SS hervorgerufen hat.

Jetzt hatte ich vor 2 wochen eine schwere magen-darm.Grippe mit Krämpfen usw. da hatte ich auch, 2 Tage ne schmierblutung.aber seit dem der Infekt weg ist ist es wieder normal.


Vielleicht war es jetzt auch mit schmierblutungen so das der hormonhaushalt nun auf einer ebene ist.

Ich würde es mal beobachten, wenn es wieder kommen sollte dann geh zum doc. vielleicht verträgst du das Implanon ja nicht.


Lg
Marion

Beitrag von dia111 28.09.08 - 18:31 Uhr

Hallole,

ich hatte die FÄ damals gefragt und sie meinte das man durchgehend Schmierblutung haben kann ist OK.

Kann es wirklich sein, das jetzt Schluß ist mit Schmierblutung und nichts mehr kommt.
Habe ich nicht gewuchst.

Na gut, dann werde ich eben warten.
Ich dachte schon ich wäre schon wieder SS, das wäre echt tramatisch.

Danke für deine Antwort

LG
Diana

Beitrag von snowy24 28.09.08 - 18:35 Uhr

Hey,

Wie so wäre es dramatisch?

Aber das Implanon ist eines der sichersten Verhütungsmittel. Selbst antibiotika macht nix.

Lg
Marion

Beitrag von dia111 29.09.08 - 07:30 Uhr

Im Moment wäre es dramatisch wenn ich ss wäre, meine beiden sind 15,5mon auseinander (29mon+13,5mon) und sind total streßig/sehr temperamentvoll.Ein weiteres Kind so nah an den beiden, nee geht gar nicht.
Und dann würde es wieder ein Frühchen werden, das möchte ich nicht.

Also kann es wirklich sein das die Blutungen mal so und mal so kommen oder gar nicht mehr.

Vielen lieben Dank

LG
Diana