Will mal eure Meinung wissen

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von cheyennchen 27.09.08 - 19:38 Uhr

Guten Abend,

leider weiss ich nicht ob ich in dieser Kategorie des Forums richtig bin aber ich wollte mal eure Meinung zu meinen Problem wissen denn ich bin irgendwie mit meinem Latein am Ende.

Mein Freund arbeitet bei einer Leihfirma und bekommt netto gerade mal 800€ (ich glaube HArtzIV Empfänger bekommen mehr) seine Belastungen betragen im Monat mit Miete und dem ganzen pie pa po knapp 800€,also muss ich von meinem Ausbildungsgehalt von dem ich auch den Kindergarten unserer Kleinen bezahlen muss,und auch selbst monatliche belastungen habe ihm unter die Arme greifen. Die ganze Woche isst er bei meinen Eltern mit (also von daher braucht er auch keine großartigen Lebensmittel zu Hause). Was das eigentliche Problem an der Sache ist,ist das er sich einen Scheiß um das kümmert,er hat bei seinen Eltern um die 6.000€ Schulden und es kommen jeden Monat mehr dazu.
Ihn interessiert es nicht das es so knapp ist und es echt brennt.
Manche sagen das wir uns eine kleinere Whg suchen sollen aber noch kleiner? Unsere ist nur ca 48qm.
Ich weiss echt nicht mehr weiter,nichts interessiert ihn,weder was unser Kind im KiGa macht noch sonst.
Ehrlich gesagt kann ich unser Problem auch nicht wirklich beschreiben da alles so kompliziert ist. Es hilft auch nix mit ihm darüber zu reden oder ihm in den A**** zu treten denn er sagt nur das er was ändert aber es passiert nix.
Ich bin noch jung aber muss mich um seinen Scheiß auch kümmern,ich bin mitten in den Prüfungsvorbereitungen und zudem belastet es mich sehr das ich mein Kind nicht einmal selbst in den KiGa bringen kann da ich arbeiten muss.
Ich weiss echt nicht mehr weiter.
Es hat ihn auch ned mal interessiert was "wir" der kleinen zum Geburtstag schenken,denkt sich sicherlich "die Simone macht das schon"

HILFEEEEEEEEEEEEEEE

Beitrag von shrekbaby 27.09.08 - 19:48 Uhr

Tja was soll man da sagen .... wenn er nur antwortet, der er was ändert, aber nichts passiert, bleibt dir nichts anderes übrig, als ihm die Pistole auf die Brust zu setzen: Such ihm Stellenangebote raus, schreib mit ihm Bewerbungen, etc. wenn das nichts hilft, dann würde ich an deiner Stelle das Kind nehmen und verschwinden (zu deinen Eltern?), denn lieber so als wenn du nachher noch seine Schulden abbezahlen musst! Viel Glück!

Beitrag von cheyennchen 27.09.08 - 19:55 Uhr

Ich schreibe doch schon seine Bewerbungen,er muss sie ja nur noch unterschreiben.Das mit der Pistole auf die Brust setzen das habe ich schon getan,mir kommt es so vor als ob es ihm egal wär.
Lieber chattet er mit was auch imnmer wen.

Er lenkt kein bisschen ein,ich weiss auch ned warum#heul#gruebel

Beitrag von shrekbaby 27.09.08 - 19:59 Uhr

blöd ... aber dann bist du eigentlich schon an dem Punkt, an dem du selbst wissen solltest was zu tun ist! Ich könnte nicht mit einem Mann zusammenleben (mit Kind), dem die finanzielle Lage der Familie egal ist, das geht immer nach hinten los! Da helfen nur Taten bzw. Schocktherapie: verlass ihn eine Weile, vielleicht besinnt er sich dann auf das, was wirklich wichtig ist!

Beitrag von silbermond65 27.09.08 - 20:39 Uhr

Mein Freund arbeitet bei einer Leihfirma und bekommt netto gerade mal 800€ (ich glaube Hartz 4 Empfänger bekommen mehr).
Nein bekommen sie nicht.
Aber mal zu eurem Problem.Warum soll dein Freund was ändern? Es geht ihm doch anscheinend gut so wie es ist.
Du hilfst ihm mit deinen paar Kröten,er isst bei deinen Eltern und du schreibst ihm sogar die Bewerbungen.Ums Kind kümmerst du dich auch allein.
Setz ihm ein Ultimatum ,ansonsten trenn dich.Und wenns vielleicht erstmal nur auf Zeit ist,damit er sieht,daß es dir ernst ist.

LG