Brustwarzen tun weh

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maus189 27.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich Stille meinen kleinen voll. Nun tun mir seid gestern nach dem Stillen immer die Brustwarzen weh. :-(
Find auch die sind ein bicchen rot.

Hat jemand einen tipp was ich machen kann? #kratz

Lg Maus189

Beitrag von brausepulver 27.09.08 - 20:05 Uhr

Ist das ein süßes Profilbild #heul

Also hattest du bisher keine Schmerzen? Wenn es NACH dem Stillen wehtut und auch gerötet ist, dann könnte es ein Soor sein. Lass da mal deine nachsorgehebamme draufschauen!

Ich hattee das auch immer mal wieder es war aber kein Soor. Einfach mal Abwarten.

Liebe Grüße

Beitrag von maus189 27.09.08 - 20:07 Uhr

Aber Soor ist doch irgendwie sichtbar oder?
Der Schmerz ist auch nach eine Zeit wieder weg.

Beitrag von brausepulver 27.09.08 - 20:10 Uhr

Soor ist an der BW nicht immer sichtbar. Es kann sich auch nur mit brennen und Schmerz NACH dem Stillen äußern und Rötung. Das kind kann dann auch Soor im Mund aufweisen.

Alles Gute #blume