an alle mit utrogesterfahrung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ida75 27.09.08 - 20:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,#blume

brauche mal wieder euren Rat.
Ich habe vor 8 Tagen ES ausgelöst, bin also wahrscheinlich bei ES+6. Seit 3 Tagen nehme ich Utrogest 2 Stück abends. Nun gehts mir aber seit gestern ziemlich mies.:-( Fühle mich extrem kraftlos, Beine sind schwer wie Blei und jeder Handgriff fällt schwer. Außerdem ist mein Bauch ziemlich gebläht und ich friere ständig. Könnte das sein daß das vom Utrogest kommt? Oder schon PMS? Aber das wäre doch recht früh und das bei mir übliche ziehen in der Brust fehlt.
Ging es jemanden auch schon so?

LG
Ida75

Beitrag von christl80 27.09.08 - 20:09 Uhr

Hey Ida

Ich hatte vor 5 Tagen TF von 2 Blastos. Muss morgens, mittags, abends jeweils 2 vaginal nehmen. Mein Bauch zieht und zwickt und meine Brüste tun extrem weh...... ich denke, dass diese Nebenwirkungen alle von den Medis kommt.
Bzgl. schwerzen Beinen und Kraftlosigkeit kann ich dir leider nichts sagen..... aber es kann gut sein, jede Frau reagiert ja anders.

Ich wünsch dir ganz viel #klee, dass die Beschwerden sich lohnen ;-)

LG
Christine

Beitrag von ida75 27.09.08 - 21:07 Uhr

Hallo Christine,

danke für deine Antwort. Es ist immer beruhigend zu wissen das man nicht die einzige ist die diese Probleme hat.
Aber wir werden die Hoffnung nicht aufgeben, irgendwann wird hoffentlich jede von uns dem Ziel ein Stück näher sein.#pro

LG
Ida75#stern

Beitrag von hockey49 27.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo Ida 75!
Mir ging es wie Christine. Zusätzlich war ich unendlich müde. Ich kann mir schon vorstellen, dass die schweren Beine und kraftlosigkeit Nebenwirkungen sein können.
Liebe Grüße
Anne