Fieber am Abend/ MMR Impfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zissou 27.09.08 - 20:33 Uhr

Ihr Lieben,

lese sonst meist still mit und "informiere" mich quasi heimlich ;-)
Jetzt brauche ich aber doch mal Rat:

mein Sohn (12 Monate) hat heute gegen 19 Uhr (4 Tage nach MMR-Impfung) Fieber bekommen (39,2). Ich gab ihm ein Paracetamol Zäpfchen und habe ihn schlafen gelegt. Eine Std. später war das Fieber dann schon runter auf 37 Grad. Alles soweit erstmal wieder gut #schwitz

Jetzt frage ich mich, kann das wirklich eine Impfreaktion sein, 4 Tage später?
Habe hier viel nach gelesen, bei den meisten kam es ja erst später, das sagte mir auch die KÄ, wenn Fieber, dann kommt es ca. 7-10 Tage danach.

Ich werde natürlich in den nächsten Std. weiterhin messen, um zu schauen, ob das Fieber wieder kommt, hat jmd. Erfahrung, wie lange Paracetamol Zäpfchen wirken?
Und, wie oft würdet ihr heute Nacht messen? Alles 2 Std.? Öfter?

Da unser kleiner Mann zum 1. Mal Fieber hat bin ich etwas unsicher, sorry.

#danke für Eure Hilfe!
zissou


Beitrag von marenwahl 27.09.08 - 20:39 Uhr

Huhu!

Ja, das mit der Impfreaktion stimmt. Meist kommt das erst 1 Woche später, weil dann dieser Impfwirkstoff sich im gesamten Körper ausgebreitet oder entwickelt hat.

So mein Kinderarzt.

Wie lange ein Zäpfchen wirkt, kann ich dir nicht sagen, aber ein erneutes Zäpfchen darf erst wieder nach 6 Stunden gegeben werden.

Musst du ihn beim Fiebermessen aufwecken? Lass ihn einfach schlafen, Schlaf ist die beste Medizin.

LG und alles Gute,
Maren

Beitrag von marlen1906 27.09.08 - 20:40 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat auch gemau 4 Tage nach der MMR Impfung Fieber bekommen. Scheint also völlig normal zu sein. Paracetamol Zäpfchen kannst du eh nur alle 4-6 Stunden geben. Ich würde ihn, wenn er schläft nicht unnötig aufwecken, sondern schlafen lassen. Meine Kinder schlafen, wenn das Fieber wieder steigt eher unruhig, woran ich immer merke, dass es wieder höher ist.
Nach 2 Tagen war der Spuk bei uns ausgestanden.
Ich wünsche euch trotzdem eine ruhige Nacht.
Herzliche Grüße aus Berlin.