Schon wieder Kinderwunsch, brauche euren Rat!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zachalinni 27.09.08 - 20:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben urbis,
ich habe mal eine Frage und zwar habe ich schon wieder einen Kinderwunsch!
Ich habe mit meinem Mann 3 Kinder im Alter von 9 Jahren, 4 Jahren und 3 Monaten. Und ich dachte wirklich 3 Kinder sind genug zumal mein drittes erst 3 Monate ist. Und jetzt erwische ich mich dabei wie ich die Babysachen schon wieder nicht verkaufen kann und hier bei urbia im Kinderwunschforum lese. Und heute wollte ich Sachen für den Flohmarkt packen, da bringe ich es nicht über mich die süßen Strampler mit zum Flohmarkt zu nehmen und sage zu meinem Mann: "Soll ich die nochmal aufbewahren?" Und er antwortet: "Ja, bewahren wir für Nr. 4 auf"
Das ist doch echt nicht normal, bei 3 Kindern wird man doch schon oft schräg angeguckt, wer von Euch hat 4? Sind wir irgendwie von Sinnen oder was ist das?
Als wir allen erzählt haben, das Nr. 3 kommt, hatten wir schon sehr wenig positive Resonanz, ich glaube, bei Nr. 4 würden uns alle für verrückt erklären!!
Sorry für das SILOPO, aber irgendwie beschäftigt mich das gerade echt
Viele Grüße zacha

Beitrag von viki-5 27.09.08 - 21:06 Uhr

wen interessieren den schon andere leute weder erziehen noch ernähren sie eure kinder und wenn ihr bereit seid für nr 4 dan mal viel spass beim üben
Ich habe 2 kids mitgebracht Ralf hat einen sohn der immer mal bei uns ist und üben tun wir auch für noch eins mir doch egal was wer denkt.
Meine freundin hat 4 Kinder und würde auch noch gerne Nr 5 haben wollen aber sie macht sich auch sorgen was die leute denken .
Wenn ihr die Kraft die liebe geduld den platz habt dan macht es ich finde es gut
lg violeta

Beitrag von krissy2000 27.09.08 - 21:09 Uhr

Wenn ihr 4 Kids wollt, ist das eure Entscheidung. Ich finde das muss jeder selbst wissen. Jedoch wuerde ich dringend noch eine Weile warten. Das waere fuer Nr. 3 nicht fair, wenn schon wieder so schnell ein Baby kaeme. Das Kleine braucht doch noch total viel Aufmerksamkeit.

Lg Krissy

Beitrag von beagle76 27.09.08 - 21:11 Uhr

Hallo!

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Euren drei Kindern!

Ich weiß nicht, warum Dein/ Euer Wunsch nach einem vierten Kind nicht normal sein soll. Ich find es schön.

Und so lange ein viertes ( fünftes,...;-) ) Kind in Euer Leben passt, die Bedingungen stimmen und Ihr Euch einig seid, ist das doch völlig in Ordnung!

Die Leute sollten Euch wirklich nicht interessieren. Hey, Ihr seid erwachsene Menschen, die selbstständige Entscheidungen treffen und Verantwortung für sich und die Kinder tragen.
Habt einfach das Selbstbewußtsein, zu Eurer Entscheidung zu stehen.

Ihr wollt glücklich sein, und wenn da noch ein viertes Kind zugehört, dann ist das so!

Und es heißt ja auch nicht, dass Du sofort wieder schwanger werden mußt; es sei denn, Du möchtest das#schein

Ihr werdet schon die richtige Entscheidung treffen!
Ich wünsche Euch und Eurer Familie alles Gute!

LG:-)

Beitrag von jurbs 27.09.08 - 21:11 Uhr

wenn ihr genug geld für 3,4,5 oder gar 6 kinder habt und ihr trotzdem noch genug zeit findet jedem gerecht zu werden .... (was sicher super schwer ist) ... wo ist dann das problem? was dann andere denken über die anzahl deiner kinder ist doch vollkommen egal!

Beitrag von zotteli.82 27.09.08 - 21:17 Uhr

hallo

ich finde auch, wenn ihr genug platz habt und das finanzielle stimmt und ihr jedem kind gerecht werden könnt find ich auch, dass ihr noch ein 4. oder sogar 5. kind haben könnt...

würd mich auch nicht interessieren was die anderen sagen, hauptsache euch gehts gut und die kinder sind glücklich und zufrieden.

möchte auch gerne 3 kids haben, mein traum war immer 4 aber das liegt finanziell nicht drin.

wir üben jetzt schon länger für nummer 2 und hoffen, dass es bald klappt :-)

wünsch dir alles gute

Beitrag von verchen 27.09.08 - 21:35 Uhr

Hallo Zacha!
Wir haben 7 Kinder und üben gerade für das 8. Auch wenn man sich immer für viele Dinge rechtfertigen muß,aber das ist uns egal!Wir haben ein grosses Haus wo jeder sein eigenes Zimmer hat und auch sonst stimmt halt alles!Ist doch super so eine Grossfamilie!Und ich kenne das eben auch,mich nicht
von den Babysachen trennen zu können#herzlichVerchen

Beitrag von claudiaonnen 27.09.08 - 22:20 Uhr

Wir haben auch 4 Kinder und üben am 5 ten .Was man als erstes lernen muß ist die Ohren auf durchzug stellen. Was interessiert schon was die anderen sagen .Die kinder müssen gut haben .Das zählt!! Viel Spaß beim üben