Heute ganz oft harter Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manu1605 27.09.08 - 21:03 Uhr

Liebe Mamis, ich hatte heute einen ganz besch.... Tag, mein Bauch war ganz oft hart und ich fühlte mich allgemein irgendwie schlecht. Ich mach mir jetzt Sorgen das sich der Gebärmutterhals verkürzt und "sie" vielleicht zu früh kommt. Bei meiner ersten ss musste ich 4 Wochen am Tropf liegen, da war das ja kein Problem aber jetzt kommt das die Sorge um unseren großen Schatz hinzu - wie soll das denn gehen wenn ich im KH bin... oh mann - sorry fürs jammern und Danke für s lesen

Beitrag von hexe_27 27.09.08 - 21:15 Uhr

Hallo Manu,

ich wollte auch gerade ein Posting eröffnen mit der Frage nach hartem Bauch... Mein Tag war heute auch schlimm :-(. Ich habe einen 18 Monaten alten Sohn, der extrem schlecht gelaunt war und mich meine letzten Kräfte gekostet hat.

Jetzt habe ich einen ganz harten Bauch und weiß gar nicht, wie ich damit umgehen soll #gruebel. Heißt das, dass ich Wehen habe? Passiert da was, was nicht so gut für das Baby ist? Dein Posting hat mich ein bisschen beunruhigt... Bei meinem Sohn hatte ich NIE einen harten Bauch!

Ich will jetzt nicht unbedingt meine Hebamme anrufen und fragen, was ich tun soll. Ausserdem ist mein Mann noch nicht zu Hause, also kann ich nicht einfach ins KH fahren, ohne den Kleinen mitzunehmen...

Kannst du mir einen Rat geben, was ich tun soll? Ich bin jetzt in der 28. SSW...

Liebe Grüße,

hexe

P.S: Sorry, dass ich auf dein Posting mit eigenen Fragen antworte #blume

Beitrag von manu1605 27.09.08 - 21:20 Uhr

ich denke ich kann Dir nicht so wirklich weiter helfen. Ist Dein Bauch denn die ganze Zeit hart oder entspannt er sich auch wieder?. Nimmst Du schon Magnesium?. Lg Manu

Beitrag von hexe_27 27.09.08 - 21:24 Uhr

Magnesium nehme ich schon seit Beginn der Schwangerschaft, aber eher unregelmäßig. Mein Bauch ist seit ca. einer Stunde unangenehm hart. Ich glaube, ich werde sicherheitshalber meine Hebamme anrufen.

Liebe Grüße und alles erdenklich Gute für sich und dein Baby,

hexe

Beitrag von rhodes0204 27.09.08 - 21:24 Uhr

ich hab das auch oft. ich wuerd sagen so lang es nicht weh tut oder regelmaessig ist ist das normal. das sind dann uebungswehen oder spaeter senkwehen!