schneeanzug trotzdem winterfußsack????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sassi.2 27.09.08 - 21:48 Uhr

hi,
habe da mal ne frage wir haben für useren zwerg ein schneeanzug gechenk bekommen brauchen wir jetzt trotzdem für den kinderwaagen ein fußsack?
oder reicht der anzug voll und ganz?
grüße sassi und danke

Beitrag von munirah 27.09.08 - 21:59 Uhr

Das kommt ganz auf die Temperatur und eure Gewohnheiten an. Ich habe beides gebraucht, weil ich mit den Kindern sehr viel und so lange wie möglich (je nach Alter...) draußen bin!

Beitrag von maschm2579 28.09.08 - 08:42 Uhr

Hallo Sassi,

wir haben beides.

Der Fußsack ist jetzt schon im Kiwa da es Abends doch recht kühl ist. Bei 8 Grad gehen wir Gassi und dann hat Hannah nur eine Hose, dicke Socken und eine Fleecejacke an.
Sack schön zu und gut ist.

Gestern sind wir z.B. bei Sonnenschein los und nach ca. 30 Minuten wurde es super kalt.

Den Schneeanzug brauchst Du ja nur wenn es richtig doll kalt ist.

Würde also beides kaufen. Ich habe den von Quinny geholt. Vom Preis her super und Wasserabweisend. Hatte ich vorher überhaupt nicht bedacht, aber wie schnell kommt man mal in leichten Niesel oder Schnee. Jedesmal für 5 Tropfen den Regenschutz drauf ist auch blöd.

lg Maren

Beitrag von hebigabi 28.09.08 - 08:58 Uhr

Da man ja auch durchaus rausmuss wenn es
Minusgrade gibt denke ich schon, dass dann die Kombination von beidem sehr angesagt ist.

LG

Gabi