BEI BABY ANTWORTET KEINER:-( aber vieleicht kennt eine hier diesen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosanovember 27.09.08 - 21:52 Uhr

wagen und kann mir sagen wie ihr ihn findet, ob er empfehlenswert ist oder eher nicht:-)
brauch ihn für unser auto, wenn wir mal in die stadt fahren etc, ansonsten haben wir noch nen sportwagen:-)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=300260793775

was meint ihr#schein
hätte gern den rosanen:-D

lg und danke schonmal im vorraus#liebdrueck

*ROSA*

Beitrag von cat3112 27.09.08 - 22:12 Uhr

Hi,

ich kenne den Buggy zwar nicht, kann dir aber nur eine Erfahrung mitgeben:

ich habe gesehen, dass man bei dem Buggy die Griffe nur in verschiedene Richtungen, jedoch aber nicht in der Höhe verstellen kann. Vielleicht könnte das ein Problem werden, falls auch mal der Papa schieben will und die Griffe allgemein zu niedrig sind und man immer während dem Laufen an die Hinterräder tritt. Das Problem hatten wir bei unserem Buggy aus dem Internet. Muss ja nicht sein - kann aber :-)

Ansonsten einfach mal ausprobieren.

Grüße
Nina

Beitrag von rosanovember 27.09.08 - 22:16 Uhr

ich glaub das würde noch gehen, wir sind beide knapp 1,70 groß, also nich soooo groß#schein

lg und #danke#liebdrueck

Beitrag von cat3112 27.09.08 - 22:26 Uhr

Ich bin 1,62m klein und hatte aber auch das Problem, dass die Griffe zu niedrig waren ;-)

Wie gesagt, einfach mal testen.

Viel Spaß

Beitrag von rosanovember 27.09.08 - 22:27 Uhr

oh, na dann probier ich es einfach mal, vielen dank:-)

lg
*ROSA*

Beitrag von heli-maus 28.09.08 - 11:41 Uhr

geh doch mal in ein kindergeschäft mit buggys und such dir dort einen aus und probier einige einfach aus...danach guckst du im internet bezüglich bewertungen und anschliessend kannst du ja i netz gucken wo er am günstigsten ist...ebay oder so...viel glück

Beitrag von jules1971 27.09.08 - 22:27 Uhr

Hallo,

ich habe dazu das hier gefunden:
http://www.amazon.de/gp/forum/cd/discussion.html?ie=UTF8&cdForum=Fx3UW5RZKH82OWQ&cdThread=Tx3G93LHDZRGPO7

Das ist die einzige Kundenmeinung ... in den großen Portalen wie dooyoo.de und ciao.de findest Du nichts zu dieser Marke. Ist nicht wirklich ein gutes Zeichen.
Außerdem wird er damit beworben, dass er "nur" 9,3 Kilo wiegen würde.
Der TRIMUPH von MACLAREN wiegt gerade mal etwas über die Hälfte.

Und den kann ich wirklich empfehlen.
Das 2007er Modell bekommst Du bei eBay unter 100,- und er ist jeden Cent wert.
Leicht, wendig, robust, fährt stabil in der Spur, auch wenn man mit einer Hand lenkt) und vor allem ruhig (geht nicht auf die Arme, wie andere Buggys). Mit einer Hand zusammen- und wieder auseinanderklappbar und das Regenverdeck ist auch mit dabei.
http://www.maclarenbaby.com/de/index.php?option=com_content&task=view&id=192&Itemid=88889240

Den Du Dir ausgesucht hast, sieht irgendwie schon billig aus.

Gruß,
Julia