Lügen-wegen Drogen!!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ....hilfe 27.09.08 - 22:15 Uhr

Hallo Zusammen,

ich muss mich mal ausprechen,ich bin mit meinem Freund ca 2 Jahre zusammen und haben eine Tochter von 8 Monaten.

Mein Freund hat gekifft,dann kamen wir zusammen und er hat damit aufgehört...nch ein paar Monaten später,fing er heimlich wieder an.Habs heraus gefunden und gabts Stress!!!Ok,dann wollte er wieder damit aufhören.Hat er auch.Jetzt hat er wieder damit angefangen.Er hat mir vor 2 Tagen dann verprochen,damit wieder aufzu hören.Ich sagte ihm,wenn er noch einmal kifft,packe ich unsere Tochter und verlasse ihn.
Vorhin als ich dann heim kam(war mit dem HUnd gassi)hab ich gerochen,das er gekifft hatte.Er verneinte das erstmal aber dann sagte er,er habe ein paar Züge genommen.
Ich habe dann zu ihm gesagt,das ich ihn morgen verlasse werde.


Habe ich Recht?Er lügt mich eh schon wieder an.Ich kann ihn einfach nich wichtig sein,oder?
Hab ich übertrieben?Bitte hilft mir.


LG hopeless

Beitrag von an-mi 27.09.08 - 22:24 Uhr

So wie Du schreibst,hört es sich sehr erwachsen und verantwortungsbewußt an.Ich würde genauso handeln,denn er wird es wohl sonst nicht begreifen.Vielleicht merkt er ja wenn ihr weg seid,wie ernst es dir ist,das er diesen Scheiß läßt.

Beitrag von ...hilfe 27.09.08 - 22:31 Uhr

Danke erstmal!!!
Und ja es ist mir sehr ernst...es ist eine Droge und ich kann es nicht verstehen,das ihm diese scheisse wichtiger ist,als seine Familie. Ich weiss nicht,ob er e begreifen wird,wenn ja.Wie lange hält es an?

Ich fühl mies echt mies.Er scheisst auf deutsch gesagt auf uns,nur um einmal dicht zu sein.Das kann es doch nicht sein,oder?

Beitrag von nee,oder 27.09.08 - 23:01 Uhr



Hey...

Das heisst doch nicht das Du ihm egal bist.
Wenn er meint er müsse es machen,dann lass ihn doch mensch...
Er will halt dicht sein,Probleme vergessen oder verdrängen,du bist so spiessig,ehrlich.
Klar hast Du Angst um Ihn und machst dir Sorgen,aber er ist doch erwachsen,also...

Du nervst ihn sicherlich nur,ich kann da sgut nachvollziehen,er tut damit dochj keinem weh-

schrecklich deine Fürsorge!

Beitrag von snaky18w 27.09.08 - 23:30 Uhr


Hallo!

"Er will halt dicht sein,Probleme vergessen oder verdrängen,du bist so spiessig,ehrlich."

Ein sehr teueres Hobby um seine Probleme zu verdängen. Man sollte das Problem beheben und nicht weg pusten.

Gruß Snaky

Beitrag von von mal ehrlich 27.09.08 - 23:31 Uhr

Was willst du eigentlich????Warum bringst du hier so nen Sch....hört dir sonst keiner zu????Du hast doch nen Totalausfall...das beste Beispiel,warum man das nicht machen sollte.

Beitrag von pupsismum 27.09.08 - 23:33 Uhr

Ich glaub ja, da hat jemand am Samstagabend nichts besseres zu tun und möchte sich ein wenig amüsieren. ;-)

Beitrag von nee,oder 27.09.08 - 23:38 Uhr

Was willst DU eigentlich?

Ich habe weder Langeweile noch ein Totalausfall!

ich mein das Ernst.

Mensch,seit ihr wirklich so verklemmt hier oder was?

Es ist doch seine Sache,ihr habt null Verständnis,tut mir leid.

#augen#klatsch

Beitrag von gh1954 28.09.08 - 00:20 Uhr

Du bist nicht verklemmt??
Du bist cool?

Dass ich nicht lache...

Du bist ein kleiner feiger Schwarzschreiber.


(Willst bischen aufmischen, hast du Langeweile?)

Beitrag von silly16 28.09.08 - 18:35 Uhr

Au Mann! #klatsch

Hast Du zuviel Torf am Helm oder was??#augen

Beitrag von songoku 27.09.08 - 22:29 Uhr

Richtig so,

habe den Kindsvater damals auch verlassen, aber nicht nur wegen Kiffen auch wegen anderer härteter Drogen!

Und habe es bis jetzt nicht bereut!!!

Beitrag von nee,oder 27.09.08 - 22:35 Uhr

Ich finde Dich viel zu spiessig,wirklich!

Ist doch nicht soo schlimm...
Das ist seine Sache,lass ihn doch,solange er es nicht in Deinem Beisein macht?

Es gibt weissgott schlimmere Drogen,du bist zu hart zu Ihm.

Meiner macht das auch seit Jahren schon.
Na und?Ist nicht schlimm für mich....

Er ist relaxt,gut drauf entspannt sich einfach dadurch....

Nie agressiv oder Sonstiges!

Keep cool,ist nicht schlimm,besser als n Alki zu haben,finde ich!

Beitrag von mal ehrlich 27.09.08 - 23:22 Uhr

Ist nicht schlimm????Besser als Alki?????Traurig wenn man das zum entspannen braucht.Einfach armselig und völlig daneben.Also laß dieses Geseiere und versuche nicht noch dein Elend schön zu reden.

Beitrag von snaky18w 27.09.08 - 23:26 Uhr


Hallo!

Deine Antwort ist gut!

Gruß Snaky

Beitrag von nee,oder 27.09.08 - 23:34 Uhr

Mein Elend?

#schock;-)

Nein,das ist nunmal die nackte Wahrheit mancher Menschen.

Wach auf,das Leben ist nicht nur Friede freude,verstehste....

Es gibt sicherlich Gründe,wieso er das tut,vielleicht auch aus der Kindheit,ich weiss es nicht.
Klar kostet schon,aber besser als andere Drogen,die kosten weitaus mehr,denk ich.

Ich sage meine MEINUNG;ob es Dir passt,oder nicht.

;-)

Beitrag von von mal ehrlich 27.09.08 - 23:42 Uhr

Das ist deine Wahrheit!!!!!Und hör auf die leute hier mit deinem hirnlosen scheiß zu nerven......Wenn sie damit nicht leben will,dann hat sie ihre gründe und im gegensatz zu dir auch ne menge Hirn.

Beitrag von nee,oder 27.09.08 - 23:48 Uhr




;-):-p:-)

Mit Dir wollte ich auch keine Unterhaltung führen,tut mir Leid!

Quatsch mit jemand anderes....Der dir wenigstens zuhört,ja?

;-):-p

Beitrag von von mal ehrlich 27.09.08 - 23:52 Uhr

Dann weiß ich nicht,warum du nicht einfach dein arsch aus dem forum nimmst und abziehst.Findest den Ausgang nicht oder????Dann würde ich das kiffen lassen,dann klappt es auch .

Beitrag von candy84 27.09.08 - 23:45 Uhr

Deine Art zu schreiben und die Wortwahl ist ja unverkennbar.

Ich weiss es, ich weiss es :-p

LG Candy

Beitrag von nee,oder 27.09.08 - 23:50 Uhr



Ich weiss es,ich weiss es...

ÄÄÄhm,wie alt bist Du? 12 ???

:-p:-D

Beitrag von candy84 27.09.08 - 23:54 Uhr

Gehste zum lachen auch in den Keller? Oder du bist einfach zu alt um es zu verstehen. :-p

Beitrag von mondschein1981 28.09.08 - 00:05 Uhr

Du bist cool *lach*

Beitrag von nee,oder 28.09.08 - 00:10 Uhr

Coool?Wo denn?

Ich find es eher#gaehn,aber egal....

Beitrag von mondschein1981 28.09.08 - 00:14 Uhr

Das ist jeden seine Sache ob nu Kiffen toll ist, entspannend, ein Spaß für zwischendurch...

Hier gehts darum das der Kerl mehrmals versprochen hat, das Zeug aufzugeben und es nicht getan hat. Das hat was mit Vertrauen und Verlässlichkeit zu tun.

Weißt Du was ich mich schon die ganze Zeit frage? Warum machst Du einen auf super-selbstbewußt und "da rein, da wieder raus" und schreibst aber schwarz?! Wenn man so ausgeglichen und mit beiden beinen im Leben steht, hat man das doch nicht nötig oder?

Ansonsten kannst Du kiffen bis zum umfallen. Muss jeder selbst wissen.

Beitrag von candy84 28.09.08 - 00:18 Uhr

Richtig.

Ich finde auch das es hauptsächlich um das missbrauchte Vertrauen geht.

LG