Blähbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von e-milia 27.09.08 - 23:30 Uhr

Hi Mädels.

Habt ihr Tipps, wie man den im Zaum hält?
Bin jetzt 10 SSW und mein Bauch scheint so voller Luft, als sollte ich gleich platzen. Ist total unangenehm und sieht furchtbar aus :-(

Fühl mich jetzt schon total fett, wie soll das noch werden?
Gibt es irgendwelches Essen oder Tee, der euch geholfen hat, die Verdauung besser zu regulieren? #mampf
Danke und eine gute Nacht wünsch ich.

e-milia mit Winzling in Riesenbauch #huepf

Beitrag von kleinenichen 27.09.08 - 23:33 Uhr

Eigentlich nicht:-( wir hatten ja alle ein blähbauch ist ganz normal am Anfang aber es gibt sich wieder und dann kommt der richtige Babybauch!!!

Tja aber ein mittelchen gibts da eher nicht wenn du Verdauungsstörung hast dann viel balaststoffe esssen und viel trinken.

Ansonsten musst du jetzt durch!!

LG janinchen

Beitrag von mondschein1981 27.09.08 - 23:49 Uhr

Versuch es doch mal mit Fenchel-Anis-Kümmel-Tee. Das hilft mir immer sehr gut, was natürlich bei Dir auch anders sein kann.
Ansonsten würde ich auf alles was zusätzlich bläht (Kohl, Zwiebel, etc.) weitestgehend verzichten. Vielleicht wird es dann besser. Frag doch auch mal Deinen FA beim nächsten Termin? Lg Mondschein1981