Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von icywater 28.09.08 - 07:19 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=326690&user_id=796412

meint ihr es könnte geklappt haben...ich halte das für so unwahrscheinlich weil ich nur ein mal in diesem monat mit meinem freund geschlafen hab (er wohnt 600km entfernt und wir sehen uns ebend nur jedes dritte we) und da hat er bevor er gkommen ist ihn auch noch rausgezogen...ich weiß das ist keine methode zum verhüten...aber dazu war es ja auch nicht gedacht ;)

ich halte die wahrscheinlichkeit das genau bei diesem einen mal was passiert ist für sowas von gering...das ich mir sorgen mache es könnte andere ursachen haben das ich meine tage nicht bekomme...

und wenn es geklappt hat warum waren beide ss-test bisher negativ...ich hab das im mai schon mal erlebt...erst als ich 2 wochen drüber war zeigte der test positiv an...aber darauf folgte auch gleich die diagnose missed abort...und eine ausschabung...
ich hab angst ich muss das nochmal durchmachen...
seit dem mach ich mich total verrückt wenn es nur irgendwo zieht oder zwickt...

bisher hatte ich eigentlich einen recht regelmäßigen zyklus...max. zwei tage unterschied...aber diesmal...

welche ursachen gibt es denn sonst noch? ich hab noch zysten und stress im kopf...

nächste woche schaff ich es leider arbeitsmäßig nicht zum arzt...aber tut sich da auch nichts...bin ich mit sicherheit die darauffolgende woche bei meinem arzt...

Beitrag von anke-nicole 28.09.08 - 07:21 Uhr

Ansich kann alles sein aber um ehrlich zu sein denke ich du solltest deine Tempischwankungen mit deinem FA besprechen. Deine Kurve ist sehr unruhig und daher auch kaum bzw. nicht auswertbar. Versuch doch mal bitte zur selben Uhrzeit zu messen! Das macht bei manchen sehr viel aus. Ich weiss nicht wo du mißt aber vaginal oder rektal sind die sichersten Methoden.

Beitrag von stefanie_marina 28.09.08 - 09:11 Uhr

Hallo. Ich muss mich meiner Vorrednerin anschließen. Deine Tempi sieht ja echt übel aus mit dem Zickzack. Laß dich mal untersuchen. Irgendwas ist da wirklich seltsam.

vg