wie fleisch zubereiten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanjaklein 28.09.08 - 09:22 Uhr

hallo ihr..

wir (also ich und mein mann) haben da mal eine frage..
wie bereitet man am besten selber fleisch (schwein, pute..) für sein baby zu?
weil wir schätzen, anbraten tut mans ja weniger, oder?
von den fleischgläsern von hipp, möchten wir absehen..
zur info, unser kleiner ist 11 monate, und hat bis dato oben 2 zähne..also backenzähne zum richtig kauen sind noch nicht da..
er bekommt halt bis jetzt in sachen fleisch eben gläschen und nur kartoffeln ect selber gemacht aber wir möchten ihm eben nun auch selber fleisch machen..habe aber leider null ahnung wie ichs zubereiten soll..:-(:-(


#danke für hoffentlich ein paar antworten

lg

tanja

Beitrag von springtiger 28.09.08 - 09:49 Uhr

Fleisch klein schneiden, mit wenig Wasser dünsten, bis es gar ist. Dann im Mixer pürieren. Wird vielleicht nicht ganz so fein wie Gläschen, aber das ist beim Alter Deines Kleinen vielleicht nicht mehr so schlimm.
springtiger

Beitrag von tanjaklein 28.09.08 - 10:40 Uhr

ok, vielen dank..

und wie macht man das eigentlich mit soße zubereiten oder so?
weil z.B. nudeln ohne alles ist ja bissal trocken, oder?
oder handhabt ihr das?

und noch eine letzte frage, welches fleisch kann / soll man nehmen?
also welches rind oder geflügel?
vom schwein hab ich ja gelesen das es nicht so gut sein soll (warum?)

lg

Beitrag von springtiger 28.09.08 - 11:07 Uhr

Stimmt, Rind, Huhn oder Pute. Warum kein Schwein kann ich nicht sagen.
Zur Sosse weiss ich auch nichts. Aber vielleicht nimmst Du einfach Gemüsebrei als Sosse? Nur nicht Tomate, die soll man ja so früh noch nicht geben.

Beitrag von tanjaklein 28.09.08 - 11:42 Uhr

aja, ok..vielen lieben dank

vom rind her, kann ich auch irgendeins nehmen, oder?
also egal ob z.B. filet oder ein andrer teil?

Beitrag von kitty0280 28.09.08 - 11:47 Uhr

Schwein ist zu fett, Rind oder Kalb ist eher mager, genauso wie Pute oder Huhn. Ich denke man sollte hauptsächtlich auf Bioqualität achten.