Altersfrage - Zufüttern

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lumasan 28.09.08 - 09:49 Uhr

Hallo !

Ich habe da mal eine Frage die mir schon seit Tagen auf den Nägeln brennt:

Mein Sohn bekommt seine Pre-Nahrung. So langsam habe ich das Gefühl, dass ihm das jetzt nicht ausreicht. Habe von Milupa Proben zugeschickt bekommen von einem Brei. Auf der Verpackung steht: nach dem 4.Monat. Meine Frage nun:

Wie rechnet ihr das Alter eures Babys aus? Mein Sohn ist jetzt 18 Wochen alt und 4 Tage. Das sind ja eigentlich schon 5 Monate. Aber ich sage ja nicht das er 5 Monate alt ist, sondern 4, oder nicht? Zähle ich es wie bei der Schwangerschaft? Bin da etwas verwirrt.

Wer kann mir helfen?

Und was füttert ihr in diesem Alter zu? Würdet ihr so einem kleinen schon Zwieback mit Tee geben?

LG,
Lumasan

Beitrag von mamavonyannick 28.09.08 - 12:18 Uhr

Mein Sohn ist am 01.08. geboren. Also ist er am 01.09. einen Monat alt und am 01.12. Vier Monate alt. Steht jetzt nach dem 4. monat drauf, dann heißt das also, das ich theoretisch am 02.12. mit Brei beginnen könnte, denn dann ist er 4 Monate und einen Tag alt. (Korrektur: Mein Sohn ist am 01.08. geboren, aber schon 2006 - ging nur um das Bsp.)

Nur wenn es um die sog. Entwicklungsschübe geht, zählt man wieder in Wo und zwar vom errechneten ET an gerechnet.

Ich hoffe, das war verständlich???

LG, Katrin

Beitrag von lumasan 28.09.08 - 14:36 Uhr

Ja, vielen Dank !!!