Zyklusstörug??Schwanger??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hexenschreck24 28.09.08 - 09:54 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich hab am 29. August meinen Ring raus(den letzten).
Ich habe normalerweise wenn ich kein Verhütungsmittel nehme einen Zyklus von 26. Tagen.
Ich habe am 1.Sept. eine Zwischenblutung bekommen die 3 Tage ging und dann war sie weg.Hatte meine Regel immer schwach und passiert ab und an mal dass ich nur eine Zwischenblutung habe.
Heute haben wir den 28. Sept. (also nach absetzen des Rings sind es jetzt 31 Tage her und meine Regel hätte ich dann logischer weise am 26. bekommen müssen)
Oder wie ist das??Das kann doch nicht sein dass wir im ersten Monat einen Volltreffer landen oder??
Haben für meinen 2. Sohn 8 Monate gebraucht..
Soll ich jetzt am Montag zum Arzt wenn sie bis dahin noch immer nicht kommt oder soll ich noch ne Woche warten was meint ihr???#kratz

LG hexenschreck24

Beitrag von iseeku 28.09.08 - 09:57 Uhr

bekommt man denn nicht nach enternen des ringes eine abbruchblutung?
dann wäre der 1.9. ja der erste tag im zyklus...

Beitrag von alinasmama2005 28.09.08 - 09:59 Uhr

Hallo,

Es kann wohl sein, dass es direkt wieder geklappt hat.

Es kann aber auch sein, dass dein Körper noch ein bisschen mit den Hormonen zu kämpfen hat, die du ihm in den letzten Monaten verabreicht hast. Es kann schonmal ein wenig dauern, bis der Körper sich reguliert hat.
Ich würde mir erstmal einen Test kaufen und im Falle dass der negativ ist, einen Termin beim Arzt machen.

LG Kristin