Blutung nach Gebärmutterspiegelung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von manu05 28.09.08 - 10:01 Uhr

Hallo zusammen

Am Donnerstag hatte ich eine Gebärmutterspiegelung, bei der auch gleich starke Verwachsungen der GM sowie des Zervix gelöst wurden. In meiner GM wurde dann ein Katheter gelegt, der etwa 24 Sdt. drinne war (um zu verhindern, dass alles gleich wieder zusammenwächst).

So, am Freitag hatte ich dann noch leichte Blutung, und ab Samstag keine mehr, ausser etwas schmieriger Ausfluss.

Nun zu meiner Frage: ist das normal, dass die Blutung so kurz ist? Ich denke mal, dass dies ein gutes Zeichen ist aber bin trotzdem etwas unsicher. Der Arzt hatte mich darauf hingewiesen, dass die Blutung periodenähnlich stark oder sogar etwas stärker sein wird.

Vieleicht könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten?

Lieben Dank

Manu05

Beitrag von janinja 28.09.08 - 10:32 Uhr

Hi Manu,

ich hatte nach meiner Gebärmutterspiegelung noch eine Woche lang leichte Blutungen, mal wie SB aber zwischendurch auch "frisch", sorry #hicks. Aber es war nie so stark wie zur Periode.
Da hast du wohl Glück gehabt und das war es vielleicht? Ich denke das ist bei jedem unterschiedlich.

Liebe Grüße

janinja

Beitrag von manu05 28.09.08 - 10:38 Uhr

Hallo janinja

Ja, du hast wahrscheinlich recht, ist wohl bei jedem anders.

Danke für deine Antwort und einen schönen Sonntag wünsch ich dir.

Liebe Grüsse

Manu

Beitrag von anni_73 28.09.08 - 10:33 Uhr

Hi Manu,

ich hatte überhaupt keine Blutung, aber bei der GMS war auch alles ok.

Wenn Deine Blutung jetzt wieder weg ist, ist es sicherlich ok.
Ansonsten könntest Du doch morgen sicherlich zu Deinem FA, oder?

Alles Liebe
#herzlich Anni #herzlich

Beitrag von manu05 28.09.08 - 10:43 Uhr

Hallo Anni

Lieben Dank für deine Antwort. Ich denke dass ich morgen meinen FA anrufe und mal nachfrage. Ein bisschen komisch kommt es mir schon vor, weil bei mir ja ziemlich etwas gedehnt und geschnitten wurde, um die ganzen Verwachsungen zu lösen...

Mach dir noch einen schönen Tag und geniesse das schöne Wetter!

Liebe Grüsse

Manu

Beitrag von anni_73 28.09.08 - 10:48 Uhr

Hi Manu,

bei uns ist es kalt *brrr* und es ist bewölkt, aber ich habe nen leckeren Apfelkuchen im Backofen (wie der duftet...)und den mampfen wir heute Nachmittag mit Freunden :-)

Auch Dir einen schönen Sonntag und morgen alles Gute beim FA.

Anni