masern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corin81 28.09.08 - 10:20 Uhr

hallo meine lieben, ich habe mal ne frage:-)
ich wurde als kind gegen masern geimpft, so mit einem jahr. bin ich jetzt noch imun. also ich meine kann ich mich jetzt noch irgendwo anstecken?
liebe grüße corin

Beitrag von kleenerdrachen 28.09.08 - 10:28 Uhr

ich glaube, das hält lebenslang. kannst ja auch mal den titer bestimmen lassen?

Beitrag von tinchen171182 28.09.08 - 11:15 Uhr

Bist Du ein oder zwei mal geimpft worden?
Es ist nämlich wichtig das die Impfung zweimal durchgführt wird, wegen dem Langzeit Schutz.
Deshalb hört man nämlich immer wieder von Masernepidemien, weil der Impfschutz bei vielen unzureichend ist.
Kannst aber bei jedem Arzt deinen Titier bestimmen lassen.
Dann kannst Du dir sicher sein das ein genügender Schutz besteht.
Abgesehen davon sind Masern bei uns in Deutschland eigentlich (wenn nicht wieder irgendwo ne Epidemie ausbricht) relativ selten, weil die Durchimpfrate immer größer wird.